Red 2 (2013)

Red 2 (2013)

R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser.

Der pensionierte CIA-Agent Frank Moses gerät erneut in Schwierigkeiten. Vor 25 Jahren ist eine Nuklearwaffe unter ungeklärten Umständen verschwunden. Zusammen mit seinen alten Kollegen Marvin und Victoria begibt sich Frank nach Europa, um die Waffe zu finden, bevor sie in die falschen Hände fällt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
116 Minuten
Produktion
, , 2013
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Senioren? Wir sicher nicht!

Der pensionierte CIA-Agent Frank Moses gerät erneut in Schwierigkeiten. Vor 25 Jahren ist eine Nuklearwaffe unter ungeklärten Umständen verschwunden. Zusammen mit seinen alten Kollegen Marvin und Victoria begibt sich Frank nach Europa, um die Waffe zu finden, bevor sie in die falschen Hände fällt.

Noch voll im Saft!

Der pensionierte CIA-Agent Frank Moses gerät erneut in Schwierigkeiten. Vor 25 Jahren ist eine Nuklearwaffe unter ungeklärten Umständen verschwunden. Zusammen mit seinen alten Kollegen Marvin und Victoria begibt sich Frank nach Europa, um die Waffe zu finden, bevor sie in die falschen Hände fällt.

Von wegen "Let It Go": "Frozen" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts 2014

Disneys zweifacher Oscargewinner ging im vergangenen Jahr am meisten über die Schweizer Ladentische. Aufs Podest schafften es weiter noch "The Hobbit 2" und "Catching Fire".

Bigger! Badder! Smarter? Zwei neue TV-Spots zu "Red 2" mit Bruce Willis

Nach einem Sommer voller Superhelden kriegen wir Mitte September ein Wiedersehen mit den alten Leuten vom CIA, die jedoch immer noch mächtig austeilen können, wie zwei neue TV-Spots zeigen.

"Sin City 2": Bruce Willis kehrt zurück

Robert Rodriguez bestätigt, dass der ehrliche Cop Hartigan auch im zweiten Teil der Comicverfilmung mit von der Partie sein wird. Die Rolle wird wieder von Bruce Willis gespielt.

"Red 2": Der erste Teaser-Trailer ist da!

Bruce Willis, John Malkovich und Helen Mirren sind wieder zurück und geben zusammen actiontechnisch mächtig Gas. Das Sequel zum Überraschunghit "Red" scheint wieder Freude ins die Kinos zu bringen.

"Galaxy Quest"-Regisseur macht "Red"-Sequel

Nach dem Millionen-Dollar-Erfolg übernimmt Dean Parisot nun die Regie im Actionfilm-Sequel. Ob Willis, Malkovich und Mirren wieder über die Leinwand rennen werden, ist noch nicht bestätigt.

Kommentare Total: 9

tam

Blu-ray-Review: Noch voll im Saft!

lafrecciablu

nette unterhaltung, mehr nicht. Red war damals auch nicht so prickelnd bzw beim 2. mal schauen fand ich den ziemlich langweilig. schade gab man Helen Mirren wenig Screen-Time, sie geht ziemlich unter. dafür war Anthony Hopkins ein kleiner Rettungsanker. Herrlich sein Auftritt als verwirrter, sedierter Professor und seine weiteren Auftritte. ein paar nette filmgags gabs auch, aber im grossen und ganzen fehlt es an biss.

yan

Zu lang, zu sprunghaft und nicht mehr ganz so unterhaltsam wie der erste Teil. Gerade das bereits angesprochene Szenen-Hopping hat mich auch genervt. Mal ist man da, dann bereits wieder ganz woanders und ein Übergang gibt es einfach keinen. Die Chemie zwischen Willis, Malkovich und Parker passt wiederum sehr gut und auch die Miteinbindung von Hopkins ist gelungen. Der restliche Cast ist aber bis auf David Thewlis ziemlich überflüssig, so auch Mirren und Zeta-Jones.
Red 2 ist keinesfalls schlecht, doch im Gegensatz zu anderen Comicverfilmungen wird hier einfach zu oft die Actionkarte gezogen, anstatt auch mal ein wenig die Story voranzutreiben.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen