Percy Jackson: Sea of Monsters (2013)

Percy Jackson: Sea of Monsters (2013)

Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

Percy Jackson, Sohn des Meeresgottes Poseidon, hat sich an das Leben als Halbgott gewöhnt. Als sein Freund, der Satyr Grover Underwood, in Gefahr gerät, startet Percy eine Rettungsaktion. Sein Halbbruder Tyson und seine Freundin Annabeth unterstützen ihn im Kampf gegen Sirenen, Monster und Götter.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
, , - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 3 Deutsch, 02:20

Alle Trailer und Videos ansehen

Baumrettung mal etwas anders

Percy Jackson, Sohn des Meeresgottes Poseidon, hat sich an das Leben als Halbgott gewöhnt. Als sein Freund, der Satyr Grover Underwood, in Gefahr gerät, startet Percy eine Rettungsaktion. Sein Halbbruder Tyson und seine Freundin Annabeth unterstützen ihn im Kampf gegen Sirenen, Monster und Götter.

Ahoi!

Percy Jackson, Sohn des Meeresgottes Poseidon, hat sich an das Leben als Halbgott gewöhnt. Als sein Freund, der Satyr Grover Underwood, in Gefahr gerät, startet Percy eine Rettungsaktion. Sein Halbbruder Tyson und seine Freundin Annabeth unterstützen ihn im Kampf gegen Sirenen, Monster und Götter.

Bekannte Herren und Damen steigen zu Brad Pitt in den «Bullet Train»

Versammelt sich hier der beste Cast seit «Knives Out»? In dem Actionfilm von David Leitch («John Wick») werden neben Brad Pitt unter anderem auch Zazie Beetz, Michael Shannon und Lady Gaga auftreten.

«Maleficent 2» und vieles mehr: Alle Juni-Neuheiten auf Disney+ in der Schweiz

Disney+

Die Märchen-Fortsetzung mit Angelina Jolie in der Hauptrolle ist natürlich das grosse Film-Highlight unter den Neuheiten. Weiter gibt es ein grosses Making-of zu «Frozen 2» sowie einige Klassiker.

Ein Butler erobert die US-Kinos

In den US-Kinocharts hält sich "The Butler" hartnäckig an der Spitze. Ob da Frau Winfrey mt ihrem "Täschligate" für Extra-Werbung gesorgt hat? Mal schauen, ob's sogar für einen Oscar reicht.

Sequels über Sequels

2013 wird das Jahr der Sequels: Nicht nur kehrt "Kick-Ass" zurück, sondern auch "Percy Jackson" und wohl auch Jason Statham in "Crank 3". Zusätzlich mehren sich die Gerüchte um einen neuen "Twilight".

Kommentare Total: 5

muri

Blu-ray-Review: Ahoi!

VesperLynd89

Während die erste Hälfte des Films von Regisseur Thor Freudenthal noch kompakt erzählt wird, zieht es sich in der zweiten Hälfte. Leider wird sie dadurch auch etwas langatmig und vorhersehbar. Dabei ist der Cast inklusive animierter Figuren durchweg glaubhaft. Der Schluss ist wirklich gut gemacht, weil die Geschichte gleichzeitig abgeschlossen ist, aber auch ein Cliffhanger enthält. Der 3D-Effekt kommt in manchen Szenen ganz gut (Unterwasserszenen), aber wenn man es auf den ganzen Film bezieht, ist es eher enttäuschend. Auch im Bezug auf die Gagdichte hinkt Teil 2 hinter dem Vorgänger "Percy Jackson - Diebe im Olymp" hinterher. Während Grover im ersten Teil noch für die Lacher gesorgt hat, schafft es Zyklop Tyson nur ein paar müde Lächler beim Kinopublikum zu bewirken. Der Soundtrack von Andrew Lockington unterstreicht die Handlung und ist nicht zu aufdringlich. Die Drehorte sind ausgefallen und sehenswert, allerdings hat man den Kraken im Meer der Monster schonmal bei Fluch der Karibik gesehen. Trotz allem wird hier eine durchgehend spannende Geschichte erzählt, die Lust auf einen dritten Teil macht. Die Percy Jackson-Reihe unterhält, (leider) nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Ein kleines bisschen besser als der Vorgänger (4/6)

st_ba

Ich muss sagen, dass mir als "Nicht-Buch-Kenner" Teil eins besser gefallen hat. Trotzdem, schliesse mich muri an, "nette Unterhaltung".

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen