Oculus (2013)

Die Geschwister Kaylie und Tim haben einiges durchstehen müssen. Tim sass über 10 Jahre in einem Heim, weil er anscheinend seinen Vater getötet haben soll, und Kaylie hat die tragischen Ereignisse, die sich in ihrem Elternhaus abspielten, nie verkraftet und möchte die Wahrheit herausfinden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Englisch, 02:31

Alle Trailer und Videos ansehen

Nicht bloss ein böser Spiegel

Die Geschwister Kaylie und Tim haben einiges durchstehen müssen. Tim sass über 10 Jahre in einem Heim, weil er anscheinend seinen Vater getötet haben soll, und Kaylie hat die tragischen Ereignisse, die sich in ihrem Elternhaus abspielten, nie verkraftet und möchte die Wahrheit herausfinden.

Die Fortsetzung zu «The Shining»: Erster Trailer zu «Doctor Sleep» mit Ewan McGregor

«The Shining» ist in Buch- und Filmform ein Klassiker. 2013 hat Autor Stephen King eine Fortsetzung verfasst. Darin geht der erwachsene Danny Torrence gegen eine Sekte vor.

Stream and Shout: Die 11 besten Netflix-Filme von 2018

11 for 2018

Mal wieder ganz Netflix durchgescrollt, aber du weisst immer noch nicht, was du schauen sollst? Wie wäre es mit einem der elf besten Filme, die der Streaming-Gigant im Jahre 2018 veröffentlicht hat?

Der Captain gegen bunte Vögel

An den US-Kinokassen hat Captain America Konkurrenz bekommen. Ob sich die tanzenden Vögelchen aus "Rio 2" gegen den Superhelden durchsetzen konnten? Und wie sieht's dahinter aus?

Kommentare Total: 3

db

Nice one. Gut konstruiert, nette Auflösung. Hätte etwas mehr Biss und Intensität haben können in gewissen Szenen. Es hat schon wenige klassische Jumpscares, aber die welche letztenlich die Bosheit des Spiegels einfangen sollen, hätten noch intensiver gestaltet werden können.

4.5

bloodout

Ich muss sagen das das eigentlich nicht so mein genre ist.
doch ich wurde positiv überrascht.hat mir sehr gut gefallen ,fängt gut an und das zieht sich durch den ganzen film.
langeweile kommt fast gar nie auf ,die Handlung ist flüssig erklärt,wie die Kameraführung.
was mich am meisten positiv beeindruckt,ist von was die ganze gesch😄😄ichte und Handlung ausgeht.ich finde das ganze ist einmal etwas neues was die angst und den schauer mit sich bringt.
an dieser stelle möchte ich nicht näher auf das eingehen ,denn jeder sollte selber positiv überrascht werden.
für genrefans ein absolutes muss.SEHR GUT der GESAMT EINDRUCK!!

yan

Filmkritik: Nicht bloss ein böser Spiegel

Kommentar schreiben