The Boy and the World - O Menino e o Mundo (2013)

The Boy and the World - O Menino e o Mundo (2013)

Der Junge und die Welt

Ein kleiner Junge lebt glücklich mit seiner Familie auf dem Land. Nachdem sein Vater hat wegfahren müssen, um Arbeit zu finden, beschliesst der Kleine, den Vater suchen zu gehen. Seine Reise führt ihn quer durch Brasilien, und er begegnet zahlreichen Leuten, die unter der Globalisierung leiden.

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
80 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
- Verleiher: Waldner
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Viel Farbe, ohne Worte

Ein kleiner Junge lebt glücklich mit seiner Familie auf dem Land. Nachdem sein Vater hat wegfahren müssen, um Arbeit zu finden, beschliesst der Kleine, den Vater suchen zu gehen. Seine Reise führt ihn quer durch Brasilien, und er begegnet zahlreichen Leuten, die unter der Globalisierung leiden.

Goldmännchen-Radar: Prognose für die Oscar-Nominationen

Goldmännchen-Radar

Am Dienstagnachmittag wird enthüllt, wer alles für einen Oscar nominiert wird. Mit der Hilfe von vielen bereits vergebenen Preisen schätzen wir ab, wer es alles auf eine Nominierung bringen könnte.

Oscar 2016: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Spotlight" der beste Film des letzten Jahres. Am meisten Awards gab es für "Mad Max: Fury Road": George Millers Film holte sechs Goldmännchen.

Oscars 2016: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen um die Preis für den besten Film. "Spotlight" ist der Favorit. Kann er noch von "The Revenant" eingeholt werden? Oder ist die Academy für einmal cool und zeichnet "Mad Max" aus?

Oscarnominationen 2016: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 28. Februar 2016 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

Diese Filme kämpfen um den Oscar für den besten Animationsfilm

Der grosse Favorit ist zweifelsohne Pixars "Inside Out". Doch auch die "Minions", "Spongebob" und Charlie Kaufmans schräger Stop-Motion-Film "Anomalisa" sind auf der Shortlist und haben Chancen.

Film ab! Das 12. Fantoche ist eröffnet

Fantoche 2014

"What's going on, Japan?" fragt man sich in den nächsten fünf Tagen im Aargauischen Baden. Gestern wurde das zwölfte Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche eröffnet.