Lone Survivor (2013)

Lone Survivor (2013)

  1. , ,
  2. 121 Minuten

Kommentare Total: 5

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

muri

Filmkritik: Shut up, I kill you!

yan

Der Battleship-Regisseur ist wieder da! Call of Duty-Blockbuster mit Tränendrüsendrücker-Soundtrack und viel Pathos. Klingt schrecklich, ist es aber nicht. Lone Survivor ist ein spannend inszenierter, wirklich starker Kriegsthriller, der das Mainstreampublikum überzeugen wird und kann. Hat mir ausserordentlich gut gefallen.

bloodout

ich war als ich hörte das mark Wahlberg die Hauptrolle spielt,etwas überrascht.da ich der Meinung war ,es gäbe 5 andere schauspieler die besser gepasst hätten.doch ich muss sagen eine solide Leistung die herr Wahlberg da abgibt.
der film ist sehr gut gelungen.er hat für mich nicht das typisch amerikanische Helden gewasch drin,sondern eine gut und solide erzählte geschichte.die mir recht realistisch rüberkam.
ich habe die englische Fassung gesehen,doch ich denke auch hierzulande,wird der film beim Publikum gut ankommen.werde ich mir sicher auf blu ray nochmals ansehen.denn bei mir kam er sehr gut an.

()=()

Lone Survivor ist mal wieder so ein richtig typischer Ami Streifen. Viel Pathos, Nationalstolz, gute Amis, böse Ausländer. Aber von Peter Berg ist man sich das gewohnt.

Was den Streifen dennoch auf vier Sterne bringt ist die Machart. Die Gefechtszene sind intensiv und äusserst spektakulär. Der Streifen kann ebenfalls mühelos 2h unterhalten.

Ghost_Dog

Guter Film, aber i hab etwas episches wie Balck Hawk Down erwartet, leider wurde man da enttäuscht im Vergleich. Still good Entertainment, man wartet aber immer noch auf einen wirklich geilen Kriegsfilm wie BHD....

Kommentar schreiben