Weiter zu OutNow.CH »
X

The Wind Rises - Kaze tachinu (2013)

Wie der Wind sich hebt

Alles nur geträumt: Jiro mit Flugzeugtechniker Caproni

Im Japan der 1920er träumt der junge Jiro vom Fliegen. Da er kurzsichtig ist, möchte er aber nicht selbst am Hebel eines Flugzeuges sitzen, sondern lieber welche bauen. Und zwar die besten, die die Welt jemals gesehen hat. Als Vorbild dient ihm dabei der italienische Flugzeugtechniker Caproni, mit dem er in seinen Träumen immer wieder Gespräche führt. Ein ambitionierter Wunsch, denn die Europäer sind den Japanern technisch weit voraus.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: Kaze tachinu
Deutscher Titel: Wie der Wind sich hebt
Englischer Titel: The Wind Rises
Französischer Titel: Le vent se lève

Drehort: Japan 2013
Genres: Animation, Biografie, Drama, History, Romanze
Laufzeit: 126 Minuten

Kinostart: 11.09.2014
Verleih: Frenetic Films

Regie: Hayao Miyazaki
Drehbuch: Hayao Miyazaki
Musik: Jô Hisaishi

Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, John Krasinski, Emily Blunt, Martin Short, Stanley Tucci, Mandy Patinkin, Mae Whitman, Werner Herzog, Jennifer Grey, William H. Macy, Zach Callison, Madeleine Rose Yen, Eva Bella, Edie Mirman, Darren Criss, Elijah Wood, Ronan Farrow, David Cowgill, Steve Alpert, Hideaki Anno

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: The Japanese Dream