Homefront (2013)

Homefront (2013)

  1. , ,
  2. 100 Minuten

Kommentare Total: 3

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

jst

Filmkritik: Unruhe im amerikanischen Hinterland

yan

Das klischeebehaftete Drehbuch Stallones macht hier so einiges zunichte. Doch auch die Story an sich ist mehr schlecht als recht. Die arg konstruierte und vorhersehbare Gut gegen Böse-Geschichte ist zu langatmig erzählt und auch in ihren Actionelementen höhepunktslos. Die ansprechenden Schauspielleistungen retten den Film vom Totalausfall.

2.5

muri

James Franco ist sehenswert. Der Rest ist Statham ab Band. Kennt man leider schon zu genüge.

Kommentar schreiben