Weiter zu OutNow.CH »
X

Homefront (2013)

"Bikinis and big booties - that's what it's all about."

Phil Broker (Jason Statham) zieht mit seiner Tochter Maddy nach dem Tod seiner Frau in eine Kleinstadt fern der alten Heimat. So erhofft er sich, mit allem abzuschliessen und ein neues Leben beginnen zu können. Maddy kommt in der neuen Stadt ganz gut zurecht, ist jedoch immer wieder Opfer der Hänseleien einiger Jungs. Bei einem Streit in der Schule zeigt sie schlagkräftig, dass sie sich zur Wehr setzen kann. Leider ist der Junge der Neffe des Drogenbosses Morgan "Gator" Bodine (James Franco).


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2013
Genres: Action, Crime, Thriller
Laufzeit: 100 Minuten

Kinostart: 23.01.2014
Verleih: Impuls Pictures AG

Regie: Gary Fleder
Drehbuch: Sylvester Stallone, Chuck Logan
Musik: Mark Isham

Darsteller: Jason Statham, James Franco, Izabela Vidovic, Kate Bosworth, Marcus Hester, Clancy Brown, Winona Ryder, Omar Benson Miller, Rachelle Lefevre, Frank Grillo, Chuck Zito, Pruitt Taylor Vince, Linds Edwards, Austin Craig, Owen Harn, Stuart Greer, Christa Campbell, Amin Joseph, Lance E. Nichols, Michael Traynor

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

James Franco ist sehenswert. Der Rest ist Statham ab Band. Kennt man leider schon zu genüge.

Das klischeebehaftete Drehbuch Stallones macht hier so einiges zunichte. Doch auch die Story an sich ist mehr schlecht als recht. Die arg konstruierte und vorhersehbare Gut gegen Böse-Geschichte ist zu langatmig erzählt und auch in ihren Actionelementen höhepunktslos. Die ansprechenden Schauspielleistungen retten den Film vom Totalausfall.

2.5

» Filmkritik: Unruhe im amerikanischen Hinterland