The Hobbit: The Desolation of Smaug (2013)

The Hobbit: The Desolation of Smaug (2013)

Der Hobbit - Smaugs Einöde

Nachdem sie die Gefahren des Misty Mountains hinter sich gelassen haben, machen sich Bilbo Baggins, Zauberer Gandalf und die 13 Zwerge weiter zum Berg Erebor auf. Doch bevor sie dem Drachen Smaug gegenübertreten, müssen sie sich zuerst noch gegen Riesenspinnen und Elben behaupten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
161 Minuten
Produktion
, 2013
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:17

Alle Trailer und Videos ansehen

Drachentöten schwer gemacht

Nachdem sie die Gefahren des Misty Mountains hinter sich gelassen haben, machen sich Bilbo Baggins, Zauberer Gandalf und die 13 Zwerge weiter zum Berg Erebor auf. Doch bevor sie dem Drachen Smaug gegenübertreten, müssen sie sich zuerst noch gegen Riesenspinnen und Elben behaupten.

"The Hobbit: The Desolation of Smaug": Interview mit Aidan Turner und Dean O'Gorman

Wir sprachen mit den Darstellern von Kili und Fili über Hardcore-Tolkien-Fans, Kampfszenen mit viel Make-up und darüber, wie wenig sie eigentlich über den fertigen Film wissen.

Von wegen "Let It Go": "Frozen" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts 2014

Disneys zweifacher Oscargewinner ging im vergangenen Jahr am meisten über die Schweizer Ladentische. Aufs Podest schafften es weiter noch "The Hobbit 2" und "Catching Fire".

Die meistgeklauten Filme 2014

In dieser Top-20 möchte eigentlich kein Film stehen. Laut Variety wurde 2014 kein anderer Film mehr illegal heruntergeladen als "The Wolf of Wall Street". Nicht auf der Liste: "The Expendables 3".

Tubed: Benedict Cumberbatch als Smaug

In drei Wochen veröffentlicht Warner Bros. die Extended Version von "The Desolation of Smaug". Das Disc-Set beinhaltet auch neues Bonusmaterial. Ein cooles Featurette hat man nun online gestellt.

Teurer Hobbit

Wow: Die Prequel-Trilogie zu "Lord of the Rings" hat Warner Bros. und New Line Cinema bisher 745 Millionen Dollar gekostet. Wie gut, dass dies schon locker wieder eingespielt wurde.

Neuer Hobbit-Trailer ist da!

Updated!

Bald schon geht's in Mittelerde um die Wurst... äh, um den Berg. Wenn die Trilogie um den Hobbit Bilbo Beutlin zu Ende geht, wird Peter Jackson nochmals alle Register ziehen.

"Dracula Untold" hat den ersten Trailer

Dracula ist einer derjenigen Klassiker, die wohl am meisten verfilmt wurden. Nun steht eine nächste Version an, die allerdings ein bisschen hinter die Kulissen des blutsaugenden Grafen schaut.

Neuer Titel für den letzten "Hobbit"-Film

Oscarpreisträger Peter Jackson beendet seine Prequel-Trilogie mit dem Titel "The Hobbit: The Battle of the Five Armies". Dies wurde nach dem Schauen des ersten Cuts vereinbart.

Die MTV Movie Awards 2014: Die Gewinner

Damit dürfte es mit den Filmpreisen nun für eine Weile wieder gut sein: Die MTV-Community wählte ihre Favoriten des vergangenen Jahres. "Catching Fire" holte die meisten goldenen Popcornbecher.

Andy Serkis dreht "Das Dschungelbuch" für Warner Bros

Irgendwann musste sich die ganze Arbeit in einem Ganzkörperkondom ja mal auszahlen: Gollum-Darsteller Serkis übernimmt die Regie bei Warner Bros' "Dschungelbuch"-Projekt.

Die MTV Movie Awards 2014: Die Nominationen

Ihr dachtet, die Award-Season sei nach den Oscars vorbei? Falsch gedacht. Das MTV-Publikum hat letztes Jahr auch Filme gesehen und möchte diese nun auch noch auszeichnen.

Oscars 2014: Die Gewinner

"12 Years a Slave" ist laut der Academy der beste Film des vergangenen Jahres. "American Hustle" ist derweil der grosse Verlierer. "Gravity" räumt bei den technischen Oscars ab.

Oscars 2014: Die Nominationen

Soeben wurden von Chris Hemsworth und Cheryl Boone Isaacs, der Präsidentin der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die Nominationen für die 86. Academy Awards bekanntgegeben.

Olaf schlägt Smaug

Am Ende des Kinojahres hat sich ein eisiger Film aus den Disney-Studios wieder an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Dabei wurden sogar gfürchige Geister in Schach gehalten.

Grosser Sturm auf die US-Kinochart-Spitze

An den US-Kinokassen hätte ein grosser Ansturm von neuen Filmen die Spitzenreiter in Gefahr bringen sollen. Immerhin standen Leute wie Leo DiCaprio oder Robert DeNiro am Start.

Beutlin gegen Bieber

Gegen Ende des Jahres holen die Filmstudios nochmals ihre Stars raus und lassen sie gegen einen kleinen Mann antreten, der noch immer an der Spitze der US-Kinocharts steht: Bilbo Beutlin.

OutCast - Episode 12: "All is Lost" & "The Hobbit: The Desolation of Smaug"

OutCast Archiv

Mit dem zweiten Teil der Hobbit-Trilogie ist diese Woche einer der meisterwarteten Filme des Jahres gestartet. Als Alternative für Mittelerde-Muffel gibt's Robert Redfords One-Man-Show auf hoher See.

Smaugs Erfolg an den Kinokassen

Wir haben es natürlich erwartet: Der zweite Teil der "Hobbit"-Trilogie stürmt an die Spitze der US-Kinocharts und lässt die Konkurrenz hinter sich. Aber ist er denn so erfolgreich wie sein Vorgänger?

"The Hobbit: The Desolation of Smaug": Livestream von der Weltpremiere

Sei in der kommenden Nacht dabei, wenn die grosse Weltpremiere der Hobbit-Fortsetzung in Los Angeles stattfindet. Wir übertragen den Event hier im Livestream. Los geht es um 3:30.

Erster Trailer zu Christopher Nolans "Interstellar" kommt in zwei Wochen

Normalerweise machen wir eigentlich keine News, wenn ein Trailer angekündigt wird. Hier machen wir jetzt aber eine Ausnahme. Zum Kinostart des zweiten Hobbit-Teils gibt es den ersten Teaser.

"The Hobbit: The Desolation of Smaug": Neuer dreiminütiger Trailer

Peter Jackson lässt die Zwerge, den Zauberer und den kleinen Hobbit wieder los. In einer dreiminütigen Vorschau gibt es viel neues Filmmaterial zu bewundern, unter anderem auch vom Drachen Smaug.

Tubed: Die Simpsons machen einen auf "Hobbit"

Erst vor wenigen Wochen beglückten uns die Springfieldianer mit einem wunderschönen Guillermo-del-Toro-Intro zu der neusten Halloweenfolge. Jetzt kriegt auch der Hobbit eine Hommage.

Zwei neue TV-Spots zu "The Hobbit: The Desolation of Smaug"

Die Reise und das Marketing gehen weiter. Zu Peter Jacksons ("Lord of the Rings") zweitem Teil seiner Hobbit-Trilogie gibt es nun neues Material in zwei TV-Spots zu entdecken.

"X-Men: Days of Future Past" in HFR-3D?

Was der kleine Hobbit kann, kann eine Heerschar von Mutanten schon lange - oder so ähnlich. Fox plant, den nächsten Teil der Superheldensaga in High-Frame-Rate rauszubringen.

"The Hobbit: The Desolation of Smaug": Der finale Trailer ist da!

Die Reise geht weiter. Oscarpreisträger Peter Jackson entführt die Zuschauer wieder nach Mittelerde, wo es Bilbo und Co. in Kürze mit dem Drachen Smaug zu tun bekommen werden.

Peter Jacksons elfter "Hobbit"-Videoblog

Es war definitiv mal wieder Zeit für Neuigkeiten als Middle Earth aka Neuseeland. In seinem neusten Videoblog hat Regisseur Peter Jackson jedoch zuerst eine schlechte Nachricht zu verkünden.

"The Hobbit: The Desolation of Smaug": Der erste Trailer ist da!

Die Reise geht weiter. Oscarpreisträger Peter Jackson entführt die Zuschauer wieder nach Mittelerde, wo es Bilbo und Co. in Kürze mit dem Drachen Smaug zu tun bekommen werden.

Kommentare Total: 23

El Chupanebrey

Extended Version geschaut und drei grosse Pluspunkte (neben etlichen kleineren) festgestellt:
- Mehr Zeit für Beorn, inklusive das Vorstell-Spielchen aus dem Buch.
- Der Effekt des Mirkwoods ergibt nun viel mehr Sinn. Und das Abkommen vom Pfad kommt auch nicht mehr so abrupt und unerklärt.

Spoiler zum Lesen Text markieren

- Thráin, son of Thrór!

Überhaupt wirken die Filme durch diese erweiterten Fassungen viel weniger gehetzt - viel runder und in sich geschlossener. Und mit mehr Platz kommen auch originale Buchszenen, die in der Kinofassung auf der Strecke geblieben sind.

Hier geht auch die Entwicklung weiter, die mir beim ersten Extended-Teil aufgefallen ist: Die Zwerge bekommen endlich Profil! Ich kann sie nun mehr oder weniger alle beim Namen nennen, sie haben alle ihre erkennbaren Macken und einzigartigen Charakterzüge, und ihre Beziehungen untereinander und mit Bilbo kommen zum Vorschein.

db

Also der Extended Cut hat dem Film gut getan. Die Geschichte wirkt deutlich ründer, das Meeting mit Beorn wurde komplett umgebaut und auch Gandalfs Sidequest macht nun deutlich mehr Sinn. Bestehndes hat er jedoch nicht gekürzt - die Fässer Szene wirkt immer noch viel zu lang und der Kampf gegen den Drachen wirkt nach wie vor aufgeblasen. Zudem hätte man bei der Kili Lovestory noch etwas anhängen können, denn diese wirkt immer noch etwas gesucht und unfertig. Unter dem Strich also die gleichen Schwächen doch die zusätzlichen 25 Minuten haben den Film stark aufgewertet und auch näher zum Buch gebracht in gewissen Szenen.

db

Die Langfassung des zweiten Teils ist nun endlich vorbestellbar. Diese wird erheblich erweitert und enthält über 25 Minuten neues Material. Wie beim letzten Mal erscheint die Langfassung auch wieder als aufwändige und streng limitierte Collector's Edition Diese enthält Model, 5 Discs, 2D und 3D-Version und zahlreiche Bonusfeatures.

moviepilot.de

Dachte ich mir's doch, dass bei Smaug deutlich mehr Material rumliegt als beim ersten Teil. Bin ja mal gespannt wo die überall angesetzt haben.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen