The Heat (2013)

The Heat (2013)

Taffe Mädels

Um einen Drogenbaron zu erledigen ist die verklemmte FBI-Agentin Sarah Ashburn gezwungen, mit der leicht durchgeknallten Bostoner Polizistin Shannon Mullins zusammenzuarbeiten. Obwohl sie sich zuerst überhaupt nicht leiden können, raufen sie sich zusammen, um den Gauner zu schnappen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
117 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:30

Alle Trailer und Videos ansehen

Mrs. Perfect vs. Disaster-Molly

Um einen Drogenbaron zu erledigen ist die verklemmte FBI-Agentin Sarah Ashburn gezwungen, mit der leicht durchgeknallten Bostoner Polizistin Shannon Mullins zusammenzuarbeiten. Obwohl sie sich zuerst überhaupt nicht leiden können, raufen sie sich zusammen, um den Gauner zu schnappen.

Aaaa you a fucking naaaac?

Um einen Drogenbaron zu erledigen ist die verklemmte FBI-Agentin Sarah Ashburn gezwungen, mit der leicht durchgeknallten Bostoner Polizistin Shannon Mullins zusammenzuarbeiten. Obwohl sie sich zuerst überhaupt nicht leiden können, raufen sie sich zusammen, um den Gauner zu schnappen.

"Spy": Das Interview mit Melissa McCarthy

Charmant, bodenständig und oscarnominiert für "Bridesmaids": Nicht erst seit "Spy" hat sich Melissa McCarthy zum Kassenmagneten entwickelt. OutNow.CH traf die Komikerin zum Interview in Berlin.

"Spy": Das Interview mit Jason Statham

Der Tough Guy kann auch anders. Keine Angst, Jason Statham wird nicht zum Softie. Und doch überrascht er als Tölpel-Spion Rick Ford in der Agenten-Parodie "Spy - Susan Cooper Undercover".

Die MTV Movie Awards 2014: Die Gewinner

Damit dürfte es mit den Filmpreisen nun für eine Weile wieder gut sein: Die MTV-Community wählte ihre Favoriten des vergangenen Jahres. "Catching Fire" holte die meisten goldenen Popcornbecher.

Die MTV Movie Awards 2014: Die Nominationen

Ihr dachtet, die Award-Season sei nach den Oscars vorbei? Falsch gedacht. Das MTV-Publikum hat letztes Jahr auch Filme gesehen und möchte diese nun auch noch auszeichnen.

Gangsta's Paradise: Erster Teaser-Trailer zu "Tammy" mit Melissa McCarthy

Auch dieses Jahr gibt Melissa McCarthy wieder eine schusselige Frau, die nicht unbedingt auf den Mund gefallen ist. Auch wenn sie im Trailer nicht zu sehen ist: Susan Sarandon spielt auch mit.

Die Monster bleiben oben

Sandra Bullock ist zwar mit einer neuen Komödie in den USA gestartet, konnte aber den bisherigen Spitzenreiter nicht verdrängen. Ob es nächste Woche Johnny Depp oder den Minions gelingt?

Monsters University schlägt Superman

Superman, der "Man of Steel", musste sich nach nur einer Spielwoche schon wieder vom Spitzenplatz der US-Kinocharts verabschieden. Diesen Platz haben nun ein paar kurrlige Viecher inne.

CH-Filmstarts: Mama returns!

Jetzt also doch: Der Gruselfilm mit Jessica Chastain kommt im April in unsere Kinos. Weiter angekündigt wurden das Remake von Oldboy, der neue Ridley Scott und eine Animationsfilmfortsetzung.

Kommentare Total: 7

lafrecciablu

Hier waren nicht nur die darsteller gelangweilt. auch drehbuchschreiber und regisseur und der rest des teams. Selten sowas nicht lustiges gesehen, dass sich noch komödie nennen darf. Pfui!

woc

Blu-ray-Review: Aaaa you a fucking naaaac?

euros

Mit Altherrenwitzchen gefüllter Müll !

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen