Harmony Lessons - Uroki garmonii (2013)

Die neue Trendsportart: Bücher-Hauen

Der 13-jährige Aslan (Timur Aidarbekov) lebt in ärmlichen Verhältnissen bei seiner Grossmutter. Während einer ärztlichen Untersuchung seiner Klasse wird er von den Mitschülern schwer gedemütigt. Damit nicht genug, ist er das Opfer einer Gruppe von Jungs, die an der Schule Schutzgeld von kleineren Kindern erpressen. Der Anführer dieser Gruppe ist Bolat (Aslan Anarbayev), der allen Schülern , unter Androhung des Todes, den Umgang mit Aslan verboten hat. So fristet Aslan seine Tage alleine, auch wenn man ihm hinter vorgehaltener Hand zuflüstert, er wäre eigentlich ein ganz Netter.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: Uroki garmonii
Englischer Titel: Harmony Lessons

Drehorte: Kasachstan, Deutschland, Frankreich 2013
Genre: Drama
Laufzeit: 120 Minuten

Regie: Emir Baigazin
Drehbuch: Emir Baigazin

Darsteller: Timur Aidarbekov, Aslan Anarbayev, Mukhtar Andassov, Anelya Adilbekova, Omar Adilov, Adlet Anarbekov, Daulet Anarbekov, Nursultan Nurbergenov, Nurdaulet Orazymbetov, Erasyl Nurzhakyp, Assan Kirkabakov, Ramazan Sultanbek, Beibitzhan Muslimov, Bagila Kobenova

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Die Schule prägt das Leben