The Family (2013)

The Family (2013)

Malavita - The Family

Weil er viele seiner Freunde beim FBI verpfiffen hat, ist Fred, der ehemalige Pate von New York, dazu gezwungen, mit seiner Familie in der Normandie unterzutauchen. Mit den Einheimischen kommen sie jedoch überhaupt nicht klar und schon bald droht Ärger aus der alten Heimat.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
, 2013
Kinostart
, , - Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 01:59

Alle Trailer und Videos ansehen

"Are you talkin' to us?"

Weil er viele seiner Freunde beim FBI verpfiffen hat, ist Fred, der ehemalige Pate von New York, dazu gezwungen, mit seiner Familie in der Normandie unterzutauchen. Mit den Einheimischen kommen sie jedoch überhaupt nicht klar und schon bald droht Ärger aus der alten Heimat.

Voll auf Droge: Erster Trailer zu "Lucy" mit Scarlett Johansson

Sie kann es auch ohne ihre "Avengers"-Kumpels. Die "Sexiest Woman Alive" wird als Kampfmaschine in einem Film von Erfolgsproduzent Luc Besson ("Léon - Der Profi, "The Fifth Element") zu sehen sein.

OutCast - Episode 9: "Malavita" & "The Hunger Games - Catching Fire"

OutCast Archiv

Jetzt wird's ganz heiss: Der OutCast widmet der Hunger Games-Fortsetzung "Catching Fire" eine ganze halbe Stunde! Ach ja, und dann gab's da noch den neuen Luc Besson Film...

Amerika gruselt sich im Kino

Gerade eine Woche konnte sich "Riddick" an der Spitze der US-Kinocharts halten. Diese Woche gruseln sich die Amis lieber mit einem neuen Film, der Hühnerhaut garantiert.

"Riddick" erobert die US-Kinos

Nach nur einer Woche an der Spitze hat sich der Bio-Konzertfilm von "One Direction" wieder von der Spitze der US-Kinocharts verabschieden müssen. Die Jungs wurden aber gebührend ersetzt...

Erster Trailer zur Mafiakomödie "The Family" mit Robert DeNiro

Was passiert, wenn man eine Familie in ein Zeugenschutzprogramm nach Frankreich bringt, zeigt der neuste Film von Luc Besson. Robert DeNiro und Tommy Lee Jones dürfen mal wieder lustig sein.

Kommentare Total: 6

()=()

The Family hat sein Potenzial verspielt. Die Figuren waren allesamt schön durchgeknallt und der Schluss sehr gut. Leider braucht die Story ewigs bis sie in die Gänge kommt. Bis 20min vor Schluss hat der Streifen keinen roten Faden.

yan

Unterhaltsam war er ja streckenweise, doch die unentschlossene Inszenierung macht aus der eigentlich witzigen Idee ein unharmonischer Mischmasch aus belangloser Familienkomödie und einem durchschnittlichen Mafiathriller.

2.5

El Chupanebrey

So schlecht war der ja gar nicht. Bisschen unfokussiert, ein wenig verschwendetes Potential, aber insgesamt ganz unterhaltsam.

3.5

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen