Discopathe (2013)

70-er Jahre-Retro-Futuritik in Höchstform

Mitte der Siebzigerjahre in New York: Der schüchterne Duane Lewis (Jérémie Earp-Lavergne) jobbt in einem kleinen Diner, ohne dass jemand sein düsteres Geheimnis kennt: Immer wenn er einen bestimmten Musikrhythmus hört, kommen in ihm die Erinnerungen an ein furchtbares Erlebnis in seiner Kindheit hervor. Dumm nur, dass jetzt gerade die Discowelle ihren Aufschwung hat und mit ihrem Musikstil genau Duanes Kindheitstrauma weckt. Als ihn eine junge Frau überraschend zu einem Tanzabend einlädt, ahnt Duane noch nicht, was für Auswirkungen dies auf ihn haben wird. Denn als er am nächsten Morgen aufwacht, ist seine Kleidung mit Blut getränkt, und seine Begleitung liegt tot in der Diskothek.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Kanada 2013
Genres: Crime, Fantasy, Horror
Laufzeit: 81 Minuten

Regie: Renaud Gauthier
Drehbuch: Renaud Gauthier
Musik: Bruce Cameron

Darsteller: Catherine Antaki, François Aubin, Sandrine Bisson, Nancy Blais, Catherine Castellucci, Katherine Cleland, Jérémie Earp-Lavergne, Ivan Freud, Sibylle Gauthier, Francesca Gosselin, Nicolas Laliberté, Pierre Lenoir, Mathieu Lepage, Christian Paul

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Ah, ha, ha, ha, Stayin' Alive