Despicable Me 2 (2013)

Despicable Me 2 (2013)

Ich - Einfach unverbesserlich 2

Ausgerechnet Bösewicht und Neu-Adoptivvater Gru wird von der "Anti-Villain League" engagiert, um einen neuen Superbösewicht zu erledigen. Mit Hilfe neuer Waffen und seiner Minions geht er in den Kampf, wobei die kleinen gelben Helfer auch dieses Mal wieder keine grosse Hilfe sind.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
98 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:26

Alle Trailer und Videos ansehen

Banana?

Ausgerechnet Bösewicht und Neu-Adoptivvater Gru wird von der "Anti-Villain League" engagiert, um einen neuen Superbösewicht zu erledigen. Mit Hilfe neuer Waffen und seiner Minions geht er in den Kampf, wobei die kleinen gelben Helfer auch dieses Mal wieder keine grosse Hilfe sind.

Böse war gestern

Ausgerechnet Bösewicht und Neu-Adoptivvater Gru wird von der "Anti-Villain League" engagiert, um einen neuen Superbösewicht zu erledigen. Mit Hilfe neuer Waffen und seiner Minions geht er in den Kampf, wobei die kleinen gelben Helfer auch dieses Mal wieder keine grosse Hilfe sind.

Völlig Banana! "Minions"-Film knackt die Milliarden-Marke

Die kleinen gelben Wesen aus dem Hause Illumination Entertainment gehören nun auch zur Gruppe von Filmen, welche die Eine-Milliarden-Grenze geknackt haben. Ein besonderer Erfolg für Universal.

Oscars 2014: Die Gewinner

"12 Years a Slave" ist laut der Academy der beste Film des vergangenen Jahres. "American Hustle" ist derweil der grosse Verlierer. "Gravity" räumt bei den technischen Oscars ab.

Die Ruhe vor dem Sturm an den US-Kinokassen

Zwar ist Ice Cube mit seinem "Ride Along" noch immer Spitzenreiter der US-Kinocharts, aber am Horizont macht sich ein neuer Film auf, diesen Platz zu erobern. Dabei spielt auch Batman eine Rolle.

Oscars 2014: Die Nominationen

Soeben wurden von Chris Hemsworth und Cheryl Boone Isaacs, der Präsidentin der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die Nominationen für die 86. Academy Awards bekanntgegeben.

Universal bestätigt "Despicable Me 3" für Sommer 2017

Nicht nur die Minions werden nochmals auf der Leinwand zu sehen sein, sondern auch Gru, Lucy und die drei Waisenkinder Margo, Edith und Agnes. Teil drei kommt aber erst in drei Jahren.

Golden Globes 2014: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 71. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "American Hustle".

Bond schlägt sie alle: "Skyfall" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts

Alle Jahre wieder kommen nicht nur Samichlaus und Christkind (falls man dran glaubt), sondern auch verschiedene Jahrescharts. Bei den DVD- und Blu-ray-Verkaufszahlen 2013 kam keiner an Bond vorbei.

Golden Globes 2014: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 12. Januar 2014 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

"Catching Fire" noch immer die Nummer eins

Auch in der zweiten Spielwoche ist "The Hunger Games: Catching Fire" der Konkurrenz überlegen. Allerdings hat sich mit "Frozen" ein Film aufgemacht, die gute Katniss ein bisschen zu ärgern...

"Minions"-Film und "Finding Dory" werden verschoben

Die kleinen Helferein von Gru kriegen ihren eigenen Film spendiert. Doch nun hat Universal den Starttermin des Spin-offs in den Juli 2015 verschoben. Auch die Fans von Dory müssen länger warten.

Amerika gruselt sich im Kino

Gerade eine Woche konnte sich "Riddick" an der Spitze der US-Kinocharts halten. Diese Woche gruseln sich die Amis lieber mit einem neuen Film, der Hühnerhaut garantiert.

Die Monster bleiben oben

Sandra Bullock ist zwar mit einer neuen Komödie in den USA gestartet, konnte aber den bisherigen Spitzenreiter nicht verdrängen. Ob es nächste Woche Johnny Depp oder den Minions gelingt?

"Despicable Me 2": Zwei neue TV-Spots

Der Kinostart kommt langsam näher und deshalb gibt es auch immer mehr neues Marketingmaterial zur Animationsfilmfortsetzung aus dem Hause Universal. Heute: zwei Fernsehspots.

Minions-Fussball-Spot zu "Despicable Me 2"

Die kleinen gelben Viecher aus "Despicable Me" können nicht nur Bananen hinterherrennen, sondern auch ganz gut kicken, wie sich in dem kleinen 10-Sekunden-Spot herausstellt.

Despicable Me 2 - der erste Trailer

Endlich sind sie wieder da! Gru und seine gelben Minions! Im zweiten Teil von "Despicable Me" müssen sie dabei gegen alte Kollegen vorgehen und sich mit neuen und abgefahrenen Waffen rumschlagen.

Sandra Bullock und die Minions

"America's Sweetheart" leiht im geplanten Spin-off zu "Despicable Me" dem weiblichen Bösewicht Scarlet Overkill die Stimme. Sie will die Weltherrschaft, doch die Minions vereiteln dies unabsichtlich.

"Despicable Me 2"- Zwei neue Teaser

Wieviele Minions braucht es, um eine Glühbirne auszuwechseln? Die Antwort gibt es in einem von zwei neu veröffentlichten Teasers zu der Animationsfilmfortsetzung, die 2013 in die Kinos kommt.

Neue Starttermine: "Minions" und "Charlie"-Sequel kommen!

"Achtung, Fertig, WK" kommt 2013, das noch namenlose "Minions"-Spin-off folgt 2014. Aber die Frage der Woche beschäftigt sich mit einem anderen Film: Was zum Teufel ist "Hai Alarm Am Müggelsee"?

"Despicable Me"-Spin-off wird zur Weihnachtsbescherung

Nach der Fortsetzung von "Despicable Me", die nächstes Jahr in den Kinos erscheinen wird, sollen die "Minions", die kleinen lustigen gelben Helfer von Gru, 2014 ihren eigenen Film kriegen.

Kommentare Total: 20

()=()

Dem Film fehlt etwas die Frische aus dem Vorgänger. Ebenfalls wurde das ganze kindergerechter gemacht. Dennoch unterhält Despicable Me 2 immer noch auf einem hohen Niveau. Der Witz ist vorhanden und die Charaktere sehr liebenswert in Szene gesetzt. Die Minions bleiben die Highliths. Die muss man einfach mögen.

yan

Filmkritik: Böse war gestern

VesperLynd89

3 Jahre nach dem Vorgängerfilm kommt nun ein eher mässiger Nachfolger. Die Minions sind gewohnt klasse und geben schon einen Vorgeschmack auf den geplanten Minions-Film im nächsten Jahr. Auch die Anspielungen auf Agentenfilme wie James Bond sind sehr gelungen (Wasserfahrzeug).

Negativ fällt aber auf, dass in diesem Film weniger Wert auf Bösewichte und witzige Waffen legt als der Vorgänger. Gut, der Gefrierstrahl taucht zwei Mal auf, aber das war's dann auch. Im Film geht es eher um anbahnende (Liebes-) Beziehungen, die den Film künstlich in die Länge ziehen. Ausserdem gibt es einige Logiklöcher. So verschwinden auf mysteriöse Weise Kuchenstücke von der Theke, die eben noch dort lagen, und ein Tattoo auf der Brust des Bösewichts. Jüngeren Zuschauer wird dies aber bestimmt nicht auffallen.

Kurzweiliger Animationsspass für die Kleinsten (3.5/6)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen