Blue Ruin (2013)

Blue Ruin (2013)

Seit mehreren Jahren wartet Dwight auf die Freilassung eines Straftäters, damit er an diesem Rache nehmen kann. Doch Dwight wird erkennen müssen, dass er mit seinem Racheakt eine neue unaufhaltsame Welle der Gewalt auslöst, die auch seine Liebsten in Gefahr zu bringen droht.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
, 2013
Kinostart
, - Verleiher: Praesens
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen und französischen Untertitel, 01:52

Alle Trailer und Videos ansehen

Rache hat Folgen

Seit mehreren Jahren wartet Dwight auf die Freilassung eines Straftäters, damit er an diesem Rache nehmen kann. Doch Dwight wird erkennen müssen, dass er mit seinem Racheakt eine neue unaufhaltsame Welle der Gewalt auslöst, die auch seine Liebsten in Gefahr zu bringen droht.

Endlich verpasste Filme nachholen: 11 VoD-Tipps für die nächsten Tage

What's On VoD

Da die Kinowelt wegen des Coronavirus momentan ruht, ist endlich Zeit da, um verpasste Filme nachzuholen. Wir präsentieren euch unsere Tipps und sagen euch, wo ihr euch die Filme anschauen könnt.

Toronto-Filmfestival 2018: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Toronto 2018

Wir setzen uns wieder für acht Stunden in einen Flieger, um uns über 100 Stunden an neuem Filmmaterial reinzuziehen. Auf was wir uns dabei am meisten freuen, erfahrt ihr hier.

Erster unheimlicher Trailer zum Horror-Thriller "Green Room" mit Patrick Stewart als Neonazi

Als eine junge Punk-Rock-Band einen Mord sieht, hat sie ganz schnell ganz viele Neonazis am Hals. Patrick Stewart spielen deren Anführer, und seine Stimme begleitet uns durch die Vorschau.

Cannes 2015: Unsere zehn meisterwarteten Filme

Cannes 2015

Morgen startet das prestigeträchtigste Filmfestival der Welt in seine 68. Ausgabe. Wir nennen euch die Highlights, die ihr schon mal für die kommenden Kinomonate notieren könnt.

Kinojahr 2014: Die Vergessenen

Während viele Seiten Bestenlisten erstellen, schauen wir zurück und stellen euch die Filme vor, die dieses Jahr in den Schweizer Kinos etwas untergingen, aber definitiv sehenswert sind.