The Berlin File (2013)

The Berlin File (2013)

Jong-Seong Pyo (Jung-woo Ha) arbeitet in Berlin für den nordkoreanischen Staatsdienst. Nach einem misslungenen Waffendeal hat der gute Mann aber mehr zu tun, als ihm lieb ist. Nicht nur wird er jetzt vom südkoreanischen Agenten Jeong Jin-soo (Suk-kyu Han) verfolgt, sondern auch seine Frau (Gianna Jun), die als Übersetzerin für seinen Vorgesetzten arbeitet, wird plötzlich beschuldigt, eine Überläuferin zu sein. In diesem ganzen Wirwirr trifft eines Tages auch noch der zwielichtige Myeon-soo Dong (Seung-beom Ryu) in der deutschen Hauptstadt ein, welcher der Sohn eines hohen Beamten im nordkoreanischen Stadtdienst ist.

Der neue Gast nährt nämlich zusätzlich die Gerüchte, dass Jong-Seong Pyos Vorgesetzter ebenfalls zu den Südkoreanern überzulaufen plant. Für Jong-Seong Pyo stellt sich nun die Frage, wem er trauen soll. Der Partei in seiner Heimat, die nicht falsch liegen kann, oder seinem Chef und seiner eigenen Frau, die seit kurzem auch noch schwanger ist. Und es dauert nicht lange, bis auch er selbst in die Schusslinie gerät. [crs/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
120 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Spy vs. Spy