As I Lay Dying (2013)

As I Lay Dying (2013)

Im Hause Bundren gibt es einen Todesfall zu beklagen: Mutter Addie (Beth Grant) ist gestorben und hinterlässt ihren Ehemann Anse (Tim Blake Nelson) sowie deren Kinder Cash (Jim Parrack), Darl (James Franco), Jewel (Logan Marshall-Green), Dewey Dell (Ahna O'Reilly) und Vardaman (Brady Permenter). Bevor sie starb, äusserte Addie noch den Wunsch, in ihrer alten Heimat Jefferson die letzte Ruhe zu finden.

Die ganze Familie macht sich deshalb auf eine lange Reise, die sich als weit schwieriger herausstellt als zuerst angenommen. Denn um an ihr Ziel zu kommen, müssen sie 40 Meilen Landstrasse auf einem Mauleselgespann hinter sich bringen. Erste Probleme tauchen auf, als sie einen Fluss überqueren müssen und Cash sich dabei ein Bein bricht. Von nun an muss sich die Familie auch um ihn kümmern und zudem schauen, dass sie weiterhin so schnell wie möglich nach Jefferson kommt. Denn die Leiche im Sarg lockt erste Geier an. [crs/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 01:21

Kommentare Total: 2

pps

Das klingt ja absolut furchtbar! Dabei ist das so ein tolles Buch. Splitscreens tönt aber wirklich wie die schlechteste Idee überhaupt. Was hat der denn da geraucht? 😴

crs

Filmkritik: Wenn zwei Hälfen kein Ganzes ergeben

Kommentar schreiben