Amazonia (2013)

Amazonia - Abenteuer im Regenwald

Lässt sich treiben: Saï

Nach einem Flugzeugabsturz findet sich das Kapuzineräffchen Saï mitten im Amazonasgebiet wieder. Der Affe, der in Gefangenschaft aufgewachsen ist, befindet sich plötzlich in der puren Wildnis. Orientierungslos läuft er umher und versucht, mit der neuen Situation zurechtzukommen. Dabei gibt es für Saï viel zu entdecken. Von der atemberaubenden Flora über ihm fremde Tierarten bis zu neuen Nahrungsquellen, offenbart sich dem Affen eine Welt, die er so noch nie gesehen hat. Es ist aber auch eine Welt, in der jeder um sein eigenes Überleben kämpfen muss.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Amazonia - Abenteuer im Regenwald

Drehorte: Frankreich, Brasilien 2013
Genres: Dokumentation, Abenteuer
Laufzeit: 83 Minuten

Kinostart: 23.01.2014
Verleih: filmcoopi

Regie: Thierry Ragobert
Drehbuch: Johanne Bernard, Luiz Bolognesi, Louis-Paul Desanges, Luc Marescot, Thierry Ragobert
Musik: Bruno Coulais

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Scripted Reality im Regenwald