Agents of S.H.I.E.L.D. (2013)

Agents of S.H.I.E.L.D. (2013 / Serie)

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Nach dem Kampf von New York, den die Avengers nur knapp gewonnen haben, trommelt S.H.I.E.L.D. ein neues Team bestehend aus Agenten, Wissenschaftlern und Hackern zusammen. Unter der Leitung von Agent Coulson kämpfen sie in Geheimmissionen gegen Bösewichte, um die Welt vor Super-Unheil zu bewahren.

Regie
, , , , , , , ,
Darsteller
, , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
45 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:50

Mitten unter Superhelden

Während im Kino die grossen Marvel-Superhelden von Schlacht zu Schlacht ziehen, müssen die armen Agenten von S.H.I.E.L.D. kleinere Brötchen backen. Das heisst aber nicht, dass es langweilig sein muss.

Sarah Connor is back! Erstes Bild aus dem neuen "Terminator"-Film

27 Jahre nach ihrem letzten Leinwandauftritt in ihrer Rolle als Sarah Connor kehrt Schauspielerin Linda Hamilton in ihre wohl bekannteste Rolle zurück. Kinostart ist im November 2019.

Alte Bekannte bei "Captain Marvel"

Die Produktion zum 21. Film des Marvel Cinematic Universe haben begonnen. Dabei würde auch enthüllt, dass drei Figuren aus anderen Marvel-Filmen in dem Streifen mit Brie Larson auftauchen werden.

Marvel bringt 'Cloak and Dagger' auf die TV-Bildschirme

Die TV-Sparte des Marvel Cinematic Universe wird noch etwas grösser: Das Teen-Team mit den übernatürlichen Licht- und Schattenkräften soll auf dem TV-Sender Freeform eine eigene Serie erhalten.

Sind die Fantastic Four zurück bei Marvel?

Da köchelt einiges in den Küchen von Fox und Marvel. So sollen die Rechte am Sommer-Flop "Fantastic Four" zurück an Marvel gehen. Fox setzt weiterhin auf "X-Men". Mehr zum Deal lest ihr hier.

Bringt Marvel "Blade" und "The Punisher" zurück?

Oscargewinner John Ridley (Produzent bei "12 Years a Slave") entwickelt für Marvel eine weitere TV-Serie - worum diese geht ist aber noch geheim. Kommen jetzt etwa Blade oder der Punisher ins MCU?

Erste Namen für "Agents of S.H.I.E.L.D."-Spin-off

Noch weiss man wenig über die geplante Schwestersendung zu Marvels "Agents of S.H.I.E.L.D." Zwei Gesichter, welche die Fans bereits kennen, sollen aber dabei sein: Adrianne Palicki und Nick Blood.

Eine Spin-off-Serie für "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D."?

Marvel gehen die Ideen offenbar nicht aus: Nach "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.", "Agent Carter" und der Netflix-Serie "Daredevil" soll bereits eine weitere MCU-TV-Serie in Planung sein.

X-Men-TV-Serie geplant

Frei nach dem Vorbild "Marvel" plant auch Fox ihre erfolgreiche Superheldenreihe auf den kleinen Bildschirm zu bringen. Bei der Serie sollen die Produzenten von "24" federführend sein.

Hammermässig! Extended Trailer zu "Avengers: Age of Ultron"

Superheldenspass mit den "Avengers". So ein Mjölnir (Thors Hammer) ist ganz schön schwer und nicht für jedermann leicht aufzuheben. Versucht wird es aber trotzdem von den anderen Teammitgliedern.

Der "Avengers 2"-Trailer kommt nächste Woche

Am kommenden Dienstag ist es soweit: Marvel wird das erste Filmmaterial aus dem sehnsüchtig erwarteten Superheldensequel veröffentlichen. Comicfans, markiert eure Kalender.

Kommentare Total: 6

pps

Ich fand damals beim ersten Schauen die erste Folge ziemlich gut, danach ist mir aber schnell einmal die Begeisterung verloren gegangen. Mir gefielen zwar die Figuren Fitz, Simmons und Agent May, aber ich machte dann auch Pause, weil ich Besseres zu schauen hatte. Ich bin aber froh, dass ich der Serie irgendwann noch einmal eine Chance gegeben habe, denn ab da, wo die Ereignisse von "Captain America: The Winter Soldier" passieren, wird die Serie wirklich auf einen Schlag unglaublich spannend. Es hat vorher zwar schon ein paar Folgen, die durchaus sehenswert sind (z. b. 6 und 10), aber ab Folge 16 springt das Ganze plötzlich auf ein ganz anderes Level und ist das Durchhaltevermögen zuvor absolut wert.

RandyMeeks

Habe die DVDs schwarzgebrannt aus Thailand mit nach Hause genommen letztes Jahr und nach 2 oder 3 Folgen aufgehört zu schauen. Es hat mich einfach nicht mitgerissen, zusätzlich kam noch eine schlechte Bildqualität dazu. Also habe ich es gelassen.
Nach dieser Kritik überlege ich mir aber, die Serie auf DVD noch zu kaufen (wie es sich gehört) und noch einen Versuch zu starten :)

muri

Filmkritik: Mitten unter Superhelden

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen