3096 Tage (2013)

3096 Tage (2013)

Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie 1998 auf dem Schulweg von dem Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil entführt wird. Sie wird von ihm achteinhalb Jahre lang in einem unterirdischen Verlies gefangen gehalten. 2006 gelingt ihr die Flucht und Wolfgang Priklopil nimmt sich das Leben.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
- Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:51

Alle Trailer und Videos ansehen

Er oder ich!

Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie 1998 auf dem Schulweg von dem Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil entführt wird. Sie wird von ihm achteinhalb Jahre lang in einem unterirdischen Verlies gefangen gehalten. 2006 gelingt ihr die Flucht und Wolfgang Priklopil nimmt sich das Leben.

Neue Starttermine: "Hunger Games 2", Statham und "Movie 43"

Jennifer Lawrence kehrt auch in die Schweizer Kinos als Katniss Everdeen zurück. Zudem beehren uns Jason Statham als "Parker" und eine Armee von Stars in einer deftigen Komödie.

Kommentare Total: 2

BooBee

Puh - das habe ich als ganz schön harte Kost wahrgenommen. Gerade der Anfang ging mir doch sehr an die Nieren.

Und das, obwohl es sich hier nur um einen Film handelt. Man kann ja nicht mal annähernd nachempfinden, was die kleine Natascha durchgemacht hat.

So, nun muss ich erstmal durchatmen!

yan

Filmkritik: Er oder ich!

Kommentar schreiben