2 Guns (2013)

DEA Agent Trech und der U.S. Naval Intelligence Officer Stigman arbeiten schon seit 12 Monaten undercover gegeneinander - ohne zu wissen, dass sie auf der gleichen Seite des Gesetzes stehen. Als beide auffliegen, sind sie gezwungen zusammenzuarbeiten. Das Dumme: Sie können einander nicht leiden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
109 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:52

Alle Trailer und Videos ansehen

Zwei irrsinnig schiesswütige Partner

DEA Agent Trech und der U.S. Naval Intelligence Officer Stigman arbeiten schon seit 12 Monaten undercover gegeneinander - ohne zu wissen, dass sie auf der gleichen Seite des Gesetzes stehen. Als beide auffliegen, sind sie gezwungen zusammenzuarbeiten. Das Dumme: Sie können einander nicht leiden.

Crash Boom Bang

DEA Agent Trech und der U.S. Naval Intelligence Officer Stigman arbeiten schon seit 12 Monaten undercover gegeneinander - ohne zu wissen, dass sie auf der gleichen Seite des Gesetzes stehen. Als beide auffliegen, sind sie gezwungen zusammenzuarbeiten. Das Dumme: Sie können einander nicht leiden.

OutCast - Episode 1: "The Internship" & "2 Guns"

OutCast Archiv

Wir schauen und schreiben nicht nur, jetzt quatschen wir auch noch. Im OutCast besprechen wir die aktuellen Kinostarts sowie Filme, die wir uns sonst so zu Gemüte führen.

"Feuchtgebiete", "We're the Millers" und "About Time" im Line-Up von Locarno 2013

Locarno 2013

Bald ist wieder das Filmfestival in Locarno, und der Event rund um die Piazza Grande hat wieder den einen oder einen Leckerbissen zu bieten - plus die Verfilmung des Buches von Charlotte Roche.

CH-Filmstarts: Ohne "Mama", dafür mit "Peanuts"

Die Verleiher basteln am Kinojahr 2014 und 2015, während Will Smith im kommenden Juni wieder auf die Leinwand zurückkehren wird. Weiter zeigt sich erneut, dass es Horrorfilme schwer bei uns haben.

Kommentare Total: 6

gascoigne

Überfalle niemals eine Bank gegenüber dem besten Donut-Laden der Stadt

muri

Filmkritik: Crash Boom Bang

muri

Gute Dialoge, nette Action und zwei Hauptdarsteller, die man selten so locker und unbeschwert gesehen hat. Vor allem Denzel scheints gefallen zu haben. Und dann noch Bill Paxton obendrauf. Herrlich...

Macht Spass, braucht kein Hirn und ist einfach eine gelungene Actionkomödie.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen