A Respectable Family - Yek Khanévadéh-e Mohtaram (2012)

A Respectable Family - Yek Khanévadéh-e Mohtaram (2012)

Arash Saaif kehrt nach 22 Jahren zurück in sein Heimatland, um einer Einladung einer Schule nachzukommen. Der in Paris studierende Arash wohnt dabei bei seiner Mutter, die immer noch an den Folgen des Iran-Irak-Krieges leidet. Arash findet sich bald schon inmitten eines korrupten Systems wieder.

Regie
Darsteller
, , , , , , ,
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
, 2012
Kinostart
, , - Verleiher: Trigon
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit französischen Untertitel, 01:29

Der Krieg ist noch nicht vorbei.

Arash Saaif kehrt nach 22 Jahren zurück in sein Heimatland, um einer Einladung einer Schule nachzukommen. Der in Paris studierende Arash wohnt dabei bei seiner Mutter, die immer noch an den Folgen des Iran-Irak-Krieges leidet. Arash findet sich bald schon inmitten eines korrupten Systems wieder.

Kommentare Total: 2

babajaga

Der Film ist spannend wie ein Thriller, mit einem ganz unerwarteten Schluss, und bietet darüber hinaus ein differenziertes Bild einer schwer beschädigten Gesellschaft

daw

Filmkritik: Der Krieg ist noch nicht vorbei.

Kommentar schreiben