Wenn's chrooset und rumplet - Holzen im Bergwald wie zu Vaters Zeiten (2012)

In diesem Film werden die wichtigsten Stationen des Holzens in früherer Zeit dargestellt. Gezeigt werden die Werkzeuge, der Prozess des Fällens der Bäume, das Ausasten und Entrinden ("rüäpä"). Anschliessend folgt die ausführliche Beschreibung des "Reistens" (die hergerichteten Baumstämme werden über einen schmalen Weg zu Tale befördert). Ebenfalls gezeigt wird der Transport des minderwertigen Restholzes ("säilä" oder "schlittnä") und das Instandstellen der verschiedensten Werkzeuge wie "Äxt, Waldsaagi, Zappyy und Säilhaggä".

Text: MovieBizFilms


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Schweiz 2012
Genre: Dokumentation

Kinostart: 23.02.2012
Verleih: MovieBiz GmbH

Regie: Toni Walker
Drehbuch: Franz Walker, Toni Walker

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.