Tulpa (2012)

Tulpa (2012)

Tulpa - Dämonen der Begierde

Tagsüber ist Lisa eine ehrgeizige Geschäftsfrau. Doch nachts besucht sie regelmässig einen exklusiven Swingerclub namens "Tulpa". Als plötzlich mehrer Personen, mit denen Lisa Verkehr hatte, brutal umgebracht werden, bricht ihr Leben immer mehr zusammen, und bald ist auch sie selbst in Gefahr.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
2012
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Sexpiria

Tagsüber ist Lisa eine ehrgeizige Geschäftsfrau. Doch nachts besucht sie regelmässig einen exklusiven Swingerclub namens "Tulpa". Als plötzlich mehrer Personen, mit denen Lisa Verkehr hatte, brutal umgebracht werden, bricht ihr Leben immer mehr zusammen, und bald ist auch sie selbst in Gefahr.

Das NIFFF 2013 findet sein Ende

NIFFF 2013

Nach neun Tagen der Schrecken und des Terrors ist die 13. Ausgabe des Neuchätel International Fantastic Film Festival zu Ende gegangen. Mit dem Abschlussfilm "Byzantium" wurden auch Preise verliehen.

Kommentare Total: 2

db

Langfädiges Filmchen mit viel nackter Haut, ein paar netten Kills, einer symbolischer Handlung und einem motivlosen Killer. Zudem wirkt das Englisch so deplaziert wie hochdeutsch in einem Schweizer Film. Wenn man schon ein totes Genre wieder aufwärmen will, dann wenigstens richtig auf italienisch und nicht so pseudoenglisch. Nett zum einmal sehen, aber ansonsten nichts spezielles.

aly

Filmkritik: Sexpiria

Kommentar schreiben