To the Wonder (2012)

To the Wonder (2012)

Die Ukrainerin Marina hat in dem Amerikaner Neil die Liebe ihres Lebens gefunden. Sie beschliessen zusammen mit Marinas zehnjähriger Tochter Tatiana in die USA zu ziehen. Doch schon bald beginnt sich die junge Mutter in ihrer neuen Heimat unwohl zu fühlen und so droht die Liebe zu zerbrechen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
112 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:43

Alle Trailer und Videos ansehen

Lovestory à la Malick

Die Ukrainerin Marina hat in dem Amerikaner Neil die Liebe ihres Lebens gefunden. Sie beschliessen zusammen mit Marinas zehnjähriger Tochter Tatiana in die USA zu ziehen. Doch schon bald beginnt sich die junge Mutter in ihrer neuen Heimat unwohl zu fühlen und so droht die Liebe zu zerbrechen.

Liebe-Liebe-Liebelei ♪♫

Die Ukrainerin Marina hat in dem Amerikaner Neil die Liebe ihres Lebens gefunden. Sie beschliessen zusammen mit Marinas zehnjähriger Tochter Tatiana in die USA zu ziehen. Doch schon bald beginnt sich die junge Mutter in ihrer neuen Heimat unwohl zu fühlen und so droht die Liebe zu zerbrechen.

Erster Trailer zu "Knight of Cups" von Terrence Malick mit Christian Bale

Updated!

Der siebte Film des Wenigfilmers erzählt die Geschichte eines Mannes, der von Verführungen, Promis und Exzess umgeben ist. Das erste Filmmaterial zeigt eindeutig: Ja, es ist ein Malick-Film.

"Evil Dead" macht Kohle

Die Neufassung von des Gruslers hat bei uns zwar noch keinen offiziellen Starttermin, rockt aber die US-Kinocharts. Dagegen müssen sogar animierte Höhlenmenschen eingucken.

CH-Filmstarts: Ohne "Mama", dafür mit "Peanuts"

Die Verleiher basteln am Kinojahr 2014 und 2015, während Will Smith im kommenden Juni wieder auf die Leinwand zurückkehren wird. Weiter zeigt sich erneut, dass es Horrorfilme schwer bei uns haben.

CH-Filmstarts: Malick, "Grown-Ups" und "PA5"

Ein 3D-Rerelease fliegt raus, dafür gibt es viel Neues, darunter das neuste Werk eines Palmengewinners, das Regiedebüt von Joseph-Gordon-Levitt und Geister, die zum fünften Mal vorbeischauen.

Venedig reloaded - mit neuem Chef

Venedig 2012

Heute beginnt das 69. Filmfestival in Venedig - neu unter der Leitung von Alberto Barbera. Filmische Highlights sind die neuen Filme von Terrence Malick, Brian DePalma und Paul Thomas Anderson.

Das Venedig-Tagebuch 2012

Venedig 2012

Aufregendes, Witziges, Absurdes, Spannendes aus dem Festivalleben. Beobachtungen aus dem Festivalgeschehen von in und ausserhalb der Kinosäle. Handlich nach Tagen geordnet.

Kommentare Total: 5

woc

Blu-ray-Review: Liebe-Liebe-Liebelei ♪♫

woc

Ich fand Malicks Werk sehr stimmig und berauschend. Mir ist klar, dass nicht alles, was nicht narrativ erzählt wird, oder mehr in Richtung "abstrakte Kunst" geht, auch automatisch hochgelobt werden sollte. Aber hier, finde ich, darf man gerne 4 Sterne geben. Famtastische Kameraarbeit und grandioses Sounddesign. Ich bemängle die Story oder den Plot keineswegs. Meiner Meinung nach reflektiert Malick Autobiografisches aus seiner Sicht, wie es Marina beschreiben würde. Kompliziert? 😄

woc

Tja, das wäre Gallo nicht passiert 😛

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen