Sinister (2012)
Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
, 2012
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:28

Alle Trailer und Videos ansehen

OutNow Spotify Playlist #45

SoundNow

Ein weiteres Mal gibt es in der SoundNow-Playlist gruselige, schockierende und unheimliche Horrormusik aus Marcos Lieblingsgenre. Also macht es euch ungemütlich, Ohren auf, Augen zu und durch!

OutCast - Episode 113: Die besten Filme der 2010er

OutCast

Das neue Jahrzent ist nun fast zwei Monate alt - und wir werden bereits nostalgisch für das vergangene. Doch welche Filme waren die besten? Und welche habt ihr vielleicht übersehen?

"Doctor Strange 2" verliert Regisseur

Regisseur Scott Derrickson, welcher das erste Solo-Abenteuer von Benedict Cumberbatchs Stephen Strange inszeniert hatte, hat das Sequel aufgrund kreativer Differenzen verlassen.

Scott Derrickson übernimmt wieder die Regie in "Doctor Strange 2"

Es gibt ein Wiedersehen mit "Doctor Strange". Auch derdelbe Dirigent hinter der Kamera ist wieder an Bord. Die Regie zum Sequel wird wie schon beim Erstling Scott Derrickson führen.

OutCast - Episode 6: It, mother! und andere traumatische Erlebnisse

OutCast

In der sechsten Episode sprechen Marco (ma) und Christian (woc) über zwei neue Releases, aber auch über angsteinflössende, gfürchige und traumatisierende Filme, die sie in ihrem Leben gesehen haben.

Mads Mikkelsen soll zum Marvel-Bösewicht werden

Der Däne soll in "Doctor Strange" gegen Benedict Cumberbatch antreten. Marvel versuchte den Schauspieler schon für "Thor: The Dark World" zu gewinnen, was jedoch an Terminkollisionen scheiterte.

Horrorfilm "Annabelle" fliegt aus den französischen Kinos

Neues aus Absurdistan: Französische Kinobetreiber nehmen den Grusler aus dem Programm. Dies nicht etwa, weil er zu unheimlich ist, sondern weil Jugendliche während Vorstellungen randalierten.

Marvel verpflichtet Scott Derrickson für "Doctor Strange"

Während Disney und Marvel weiterhin fieberhaft nach einem Ersatz für Edgar Wright bei "Ant-Man" suchen, laufen die Vorbereitungen bei einer weiteren Comicverfilmung auf Hochtouren.

Liam Neeson bleibt die Nummer eins

Die Konkurrenz konnte abgewehrt werden, und der Spitzenplatz bleibt gleich. "Taken 2" ist der neue und alte Spitzenreiter der US-Kinocharts und beschert Liam Neeson einen schönen Erfolg.

Kommentare Total: 3

woc

Cool, mich überzeugen wohl immer die Filme, die ich Monate nach dem Release per Zufall entdecke. Dieses Teil hier bietet keine neuen Elemente,... ABER diejenigen, die eingesetzt werden, fand ich extrem stimmig und creepy. Ich finde sogar, dass der Film bis zum Schluss an Spannung zulegt und das Rätsel dann auch logisch auflöst. Kamera, Licht (welches nur spärlich eingesetzt wird), Sounddesign und Soundtrack sind toll. Ethan Hawke mimt den toughen Autor wirklich gut. Einzige Fehlbesetzung: Juliet Rylace.

db

Aus diesem harmlosen und berechenbaren 08/15-Grusler wird selbst mit Ethan Hawke in der Hauptrolle nichts Spezielles. Hundert mal gesehen und für Routiniers einfach langweilig. Da sieht man sich lieber 8mm an.

yan

Insidious war ein kleiner Überraschungshit an den Kinokassen, Paranormal Activity der alljährliche Horrorkassenschlager. Woher Sinister seine Ideen her hat, ist spätestens nach 10 Minuten eindeutig klar. Doch eigentlich geht der Horrorthriller mti Ethan Hawke vorerst einen anderen, ja gar schläueren Weg. Doch sobald der sogenannte Gruselfaktor einsetzt, wird der Film je länger je lächerlicher. Das andere Probleme ist, dass die Schockeffekte nur ganz selten sitzen und man gegen Ende sowieso den Draht zum Film verloren hat. Die Grundidee, die Optik und auch die schauspielerischen Leistungen sind ansprechend. Alles andere ist leider wie so oft bei solchen Filmen enttäuschend.

Kommentar schreiben