Rise of the Guardians (2012)

Rise of the Guardians (2012)

Die Hüter des Lichts

Ein jeder kennt den Weihnachtsmann, den Osterhasen, die Zahnfee und den Sandmann. Zusammen sind sie ein Super-Team, das den Menschen Hoffnung bringt. Als der fiese Pitch die Kinder der Welt dazu bringen will, nicht mehr an die Fabelwesen zu glauben, müssen die "Guardians" dies verhindern.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
97 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:25

Alle Trailer und Videos ansehen

Das mythische Superheldenteam

Ein jeder kennt den Weihnachtsmann, den Osterhasen, die Zahnfee und den Sandmann. Zusammen sind sie ein Super-Team, das den Menschen Hoffnung bringt. Als der fiese Pitch die Kinder der Welt dazu bringen will, nicht mehr an die Fabelwesen zu glauben, müssen die "Guardians" dies verhindern.

Die anderen Avengers

Ein jeder kennt den Weihnachtsmann, den Osterhasen, die Zahnfee und den Sandmann. Zusammen sind sie ein Super-Team, das den Menschen Hoffnung bringt. Als der fiese Pitch die Kinder der Welt dazu bringen will, nicht mehr an die Fabelwesen zu glauben, müssen die "Guardians" dies verhindern.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Der Hobbit zum Zweiten

Auch in der zweiten Spielwoche hat sich Peter Jacksons "The Hobbit" gegen die Konkurrenz behaupten können. Und die war mit Tom Cruise und Judd Apatows neuem Film gar nicht schlecht.

Der Hobbit erobert die USA

Wie erwartet hat sich "The Hobbit" an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Da sonst keine grössere Produktion angelaufen sind, hatte die Vorgeschichte von "Lord of the Rings" freie Bahn.

Golden Globes 2013: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 13. Januar 2013 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Bond wieder vor den Vampiren

Zwei Filme, beide enorm erfolgreich und Konkurrenten: Nachdem "Skyfall" früher herausgebracht wurde, hat der Abschluss von "Twilight" ausgeglichen. Nun hat 007 wieder die Nase vorn.

Twilight-Finale noch immer top

"Breaking Dawn Vol. 2" holt auch in der zweiten Spielwoche die meisten Zuschauer in Amerika ab. Auf den Fersen bleibt aber James Bond mit "Skyfall", der sich als hartnäckiger Gegner entpuppt.

Das Ende von "Twilight" räumt in den USA ab

Bevor es dann wohl unwiderruflich vorbei ist, strömen die Fans scharenweise in den letzten Teil der "Twilight"-Saga. Das muss die Konkurrenz neidlos anerkennen. Auch wenn sie James Bond heisst.

Kommentare Total: 4

muri

Blu-ray-Review: Die anderen Avengers

yan

Schöner Film, mit tollen Animationen und viel Zauber. Eine Story, die aufzeigt, wohin unsere Gesellschaft hinsteuert und wo sie eigentlich stehen sollte. Kinder sollen träumen dürfen und deshalb ist Rise of the Guardians auch ein Aufruf an die Eltern: Lasst eure Kinder an solche Figuren glauben, lasst ihnen diese Magie. Diese Message hat mir sehr gut gefallen.

Weniger überzeugend, ja teilweise gar lächerlich fand ich die auf 'möchtergern-cool' getrimmten Figuren. Der Badass-Santa oder der Chill-Osterhase sind sowas von künstlich originell auf jung gezeichnet, dass man sich an den Kopf fassen muss.
Santas kleine Helfer waren zwar witzig, aber im Grunde waren es einfach Minions mit Mütze.

Mit Abstrichen sicher ein schöner Film für die ganze Familie, jedoch längstens kein Pixar

Astro

Fantastischer Film. Von niedlichen Charakteren bis rasanter Action ist alles dabei. Mythen mit Augenzwinkern und Witz. Spass für gross und klein. Faszinierende "Kulissen" und eine schlüssige Story. Empfehlung. 😊

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen