The Pirates! Band of Misfits (2012)

The Pirates! Band of Misfits (2012)

Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen
  1. , ,
  2. ,
  3. 88 Minuten

Kommentare Total: 7

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

crs

Filmkritik: Von Dodos und anderen schrägen Vögeln

Leofreak

Wie im Bericht angesprochen ist Flushed Away der einzige Absturz aus dem Hause Ardman. Bisher haben mich sonst ausnahmslos alle anderen Filme restlos überzeugt. Auch die liebevoll animierte und herrlich unterhaltsame Serie Creature Comdorts schaue ich immer gern. Dies könnte wohl der erste Film sein, den ich im Kino schauen werde 😉.

muri

Ich liebe Aardman. Ob Ratte, Wallace+Gromit oder rennende Hennen. Die Kerle sind halt einfach genial. Auch der neueste Film überzeugt mit Witz, Speed und tollen Figuren. Die erste Halbzeit der "Piraten" ist brilliant. Dass dieses Level nicht ganz durchgehalten werden kann, ist zwar schade, allerdings fetzt das Ding auch nachher noch.

El Chupanebrey

Cooler Soundtrack - The Pogues, The Clash, Flight of the Conchords...😎

Film war sehr lustig - typischer Aardman-Humor eben -, wenn auch ein paar von den Pop-Culture-Anspielungen etwas gezwungen wirken.

pps

Wieder mal ein Film, bei dem wir Erwachsenen in der hintersten Reihe viel lauter und häufiger gelacht haben als die Kids (und ihre Eltern). Ähem... 😏 Der Film ist echt witzig und wie zu erwarten war absolut toll umgesetzt; die Figuren sind liebenswert und man fiebert richtig mit den Piraten und der armen Polly mit. Zudem gabs (zumindest bei uns) wiederholt ein lustiges Wem-gehört-diese-Stimme-schon-wieder?-Raten. Überhaupt war es recht schön, dass der Film doch in mehreren Kinos im Original gezeigt wurde. Definitiv ein Film, den man mehrfach sehen muss (und will), um alle Details mitzubekommen.

muri

Blu-ray-Review: Wer knetet, braucht keine Flüche

yan

Der Piratenknetspass ist detailverliebt und sehr schön anzusehen. Die Damen und Herren hinter dem Film haben tolle Arbeit geleistet. Da ich kein grosser Fan solcher Filme bin, bin ich auch mit etwas wenig Erwartungen rangegangen. The Pirates ist gut, sehr schön gemacht und bietet solide Unterhaltung. Gerade die Geschichte hätte ein wenig packender sein dürfen. Gegen Ende wird das Ganze noch unnötig in die Länge gezogen. Hier wäre weniger mehr gewesen. Nichtsdestotrotz ist Pirates Band of Misfits ein etwas anderer Familienspass, der die ausgelutschte Jack Sparrow Nummer locker in den Sack packt.

Kommentar schreiben