The Pirates! Band of Misfits (2012)

The Pirates! Band of Misfits (2012)

Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen

Der Piratenkapitän verfolgt nur einen Traum: seine beiden Erzrivalen Black Bellamy und Cutlass Liz aus dem Weg räumen und den heiss begehrten Preis für den "Besten Piraten des Jahres" gewinnen. Bei seinem Vorhaben muss er jedoch aufpassen, nicht von der Flotte der Königin geschnappt zu werden.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
88 Minuten
Produktion
, 2012
Kinostart
, , - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 01:55

Alle Trailer und Videos ansehen

Von Dodos und anderen schrägen Vögeln

Der Piratenkapitän verfolgt nur einen Traum: seine beiden Erzrivalen Black Bellamy und Cutlass Liz aus dem Weg räumen und den heiss begehrten Preis für den "Besten Piraten des Jahres" gewinnen. Bei seinem Vorhaben muss er jedoch aufpassen, nicht von der Flotte der Königin geschnappt zu werden.

Wer knetet, braucht keine Flüche

Der Piratenkapitän verfolgt nur einen Traum: seine beiden Erzrivalen Black Bellamy und Cutlass Liz aus dem Weg räumen und den heiss begehrten Preis für den "Besten Piraten des Jahres" gewinnen. Bei seinem Vorhaben muss er jedoch aufpassen, nicht von der Flotte der Königin geschnappt zu werden.

Aardman und Netflix kneten sich eine Fortsetzung zu «Chicken Run»

Der erste abendfüllende Spielfilm aus dem Hause Aardman bekommt eine Fortsetzung. Produziert wird diese von Netflix. Neben dieser Ankündigung wurde auch gleich die Story des Filmes enthüllt.

Muris hoffnungsvoll erwartete Filme 2018

Preview 2018

Wer einen kurzen Blick auf die Filmstarts 2018 wirft, dürfte erkennen, dass eine Begrenzung auf 11 hoffnungsvolle Filme recht schwer ist. Probiert haben wir es trotzdem. Guckt einfach mal rein.

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Oscars 2013: Die Nominationen

Jetzt wurde bekannt, wer sich am 24. Februar alles Hoffnungen auf einen Oscar machen kann. Grosse Überraschungen blieben bei der von Emma Stone und Seth MacFarlane präsentierten Verkündung aus.

Die US-Kinowoche vor den "Avengers"

"Think like a Man" holt sich zum zweiten Mal die Krone der US-Kinocharts und lässt die Neulinge hinter sich. Weder animierte Piraten, noch eine romantische Komödie mit Jason Segel hatten eine Chance.

Hunger Games geschlagen!

Nach diversen Wochen auf dem ersten Platz sind die "Hunger Games" nun übertrumpft worden. Ein Film namens "Think like a Man" hat sich an die Spitze gesetzt. Für wie lange wohl?

2012: Fünfzehn Gründe für ein legendäres Kinojahr

"Hunger Games", "The Dark Knight Rises", "The Hobbit": Wir sagen, welche Filme ihr euch heute schon vormerken könnt. 2012 wird nämlich DAS Jahr für Kinofilme. Nachher geht die Welt ja eh unter.

Hugh is back!

Lange war's ruhig um Hugh Grant. Nun will der Brite wieder durchstarten und hat sich für ein Projekt einschreiben lassen, dass für viel Furore sorgen könnte. So sehen es jedenfalls die Regisseure...

Keine Pornos auf Blu-ray

Die Pornoindustrie setzt mehrheitlich auf die HD-DVD für hochauflösende Bilder.

Kommentare Total: 7

yan

Der Piratenknetspass ist detailverliebt und sehr schön anzusehen. Die Damen und Herren hinter dem Film haben tolle Arbeit geleistet. Da ich kein grosser Fan solcher Filme bin, bin ich auch mit etwas wenig Erwartungen rangegangen. The Pirates ist gut, sehr schön gemacht und bietet solide Unterhaltung. Gerade die Geschichte hätte ein wenig packender sein dürfen. Gegen Ende wird das Ganze noch unnötig in die Länge gezogen. Hier wäre weniger mehr gewesen. Nichtsdestotrotz ist Pirates Band of Misfits ein etwas anderer Familienspass, der die ausgelutschte Jack Sparrow Nummer locker in den Sack packt.

muri

Blu-ray-Review: Wer knetet, braucht keine Flüche

pps

Wieder mal ein Film, bei dem wir Erwachsenen in der hintersten Reihe viel lauter und häufiger gelacht haben als die Kids (und ihre Eltern). Ähem... 😏 Der Film ist echt witzig und wie zu erwarten war absolut toll umgesetzt; die Figuren sind liebenswert und man fiebert richtig mit den Piraten und der armen Polly mit. Zudem gabs (zumindest bei uns) wiederholt ein lustiges Wem-gehört-diese-Stimme-schon-wieder?-Raten. Überhaupt war es recht schön, dass der Film doch in mehreren Kinos im Original gezeigt wurde. Definitiv ein Film, den man mehrfach sehen muss (und will), um alle Details mitzubekommen.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen