Mirror Mirror (2012)

Mirror Mirror (2012)

Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen

Seit dem Verschwinden des Königs vor zehn Jahren beutet die böse Königin das arme Volk aus. Als Schneewittchen 18 wird, beschliesst sie, sich gegen ihre Stiefmutter zu wehren. Sie schliesst sich den sieben Zwergen an und wird zur Räuberin. Währendessen ist die Königin hinter Prinz Alcott her.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
, 2012
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

...wer ist die geldgeilste Königin im ganzen Land?

Seit dem Verschwinden des Königs vor zehn Jahren beutet die böse Königin das arme Volk aus. Als Schneewittchen 18 wird, beschliesst sie, sich gegen ihre Stiefmutter zu wehren. Sie schliesst sich den sieben Zwergen an und wird zur Räuberin. Währendessen ist die Königin hinter Prinz Alcott her.

Die bekannteste Augenbraue Hollywoods

Seit dem Verschwinden des Königs vor zehn Jahren beutet die böse Königin das arme Volk aus. Als Schneewittchen 18 wird, beschliesst sie, sich gegen ihre Stiefmutter zu wehren. Sie schliesst sich den sieben Zwergen an und wird zur Räuberin. Währendessen ist die Königin hinter Prinz Alcott her.

Die 11 Must-See Märchenfilme (die nicht von Disney produziert wurden)

Outnow's Eleven

In "The Huntsman: Winter's War" nimmt "Thor" zum zweiten Mal das Jägerbeil in die Hand, und wir verraten, welche wunderbaren bis grusligen Filmmärchen abseits der Marke Disney einen Blick wert sind.

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Oscars 2013: Die Nominationen

Jetzt wurde bekannt, wer sich am 24. Februar alles Hoffnungen auf einen Oscar machen kann. Grosse Überraschungen blieben bei der von Emma Stone und Seth MacFarlane präsentierten Verkündung aus.

Armie Hammer als Batman?

Der Lone Ranger aus dem kommenden Disney-Film ist offenbar wieder auf Warners Radar, wenn es darum geht, eine Besetzung für den dunklen Ritter im kommenden "Justice League" zu finden.

Wird Schneewittchen fortgesetzt?

Noch ist "Snow White and the Huntsman" nicht im Kino gestartet. Aber sollte er so erfolgreich sein wie erwartet, dann dürfte einer Fortsetzung nichts im Weg stehen. Die käme dann aber ohne Dame....

American Pie Reunion: Angriff auf die Kinocharts

"The Hunger Games" ist nicht klein zu kriegen. Diese Woche versuchten es Jim, Michelle und die Kollegen von "American Pie: Reunion". Der Angriff verlief jedoch ziemlich erfolglos...

Hunger Games schlagen Götter in Not

"The Hunger Games" steht auch in seiner zweiten Spielwoche auf dem ersten Platz der US-Kinocharts. Da kann auch das Effektspektakel "Wrath of the Titans" nichts dagegen tun.

Wer wird die neue "Carrie"?

Brian De Palmas Horror-Drama "Carrie" soll neu verfilmt werden. Die heissen Anwärterinnen für die Hauptrolle sind Haley Bennett und Chloe Moretz. Geld könnte eine Rolle spielen bei der Besetzung.

Hunger-Games-Manie in den USA

Die "Hunger Games" sind einfach nicht zu stoppen. An den US-Kinokassen fahren sie ein ziemlich beeindruckendes Resultat ein und lassen der Konkurrenz schlichtweg keine Chance.

Guillermo del Toro macht Emma Watson zur Beauty

In seiner neuen Version von "Beauty And The Beast" will Guillermo del Toro Emma Watson als Beauty haben. Wurde auch Zeit, dass der Star-Regisseur mal wieder einen Film macht.

Neues von Schneewittchen

Während das eine Projekt Sean Bean hat, gibt es beim anderen berühmte Zwerge: Tarsem Singh und Rupert Sanders versuchen auf verschiedenen Wegen das Publikum für sich zu gewinnen.

Chris Hemsworth ist The Huntsman

Endlich: Jetzt hat auch die zweite Schneewittchen-Neuauflage ihr Hauptdarsteller-Dreiergespann. In "Snow White And The Huntsman" wird "Thor" auf Kristen Stewart und Charlize Theron treffen.

Hugh Jackman ist nicht "The Huntsman"

Weder Viggo Mortensen noch Wolverine wollen nicht einspringen. Universal erklärte die Verhandlungen mit dem Austrailer für die Rolle des Jägers in "Snow White and the Huntsman" für beendet.

Hugh Jackman als "The Huntsman"?

In der Schneewittchen-Verfilmung "Snow White and the Huntsmen" soll der Australier den Jäger spielen. Da der zweite "Wolverine" immer wieder mit Problemen zu kämpfen hat, hätte er Zeit.

Lily Collins ist Schneewittchen

Nachdem "Snow White and the Huntsman" die Hauptrolle mit Kristen Stewart besetzt hat, zieht jetzt "The Brothers Grimm: Snow White" nach: Die Tochter von Phil Collins spielt Schneewittchen.

Kristen Stewart ist Schneewittchen

Der Twilight-Star erhält die Hauptrolle in "Snow White and the Huntsman"

Julia Roberts, die böse Königin

Die Oscarpreisträgerin wird in der "Snow White"-Verfilmung von Relativity mitspielen.

Noch ein "Rapper" für Berlin

Berlinale 2007

Breakout-Darsteller Nils Althaus darf als Schweizer Shooting Star an die Berlinale 2007.

Samir heimst Trophäe ein.

<i>Snow White</i>-Regisseur Samir ist der Gewinner des Aargauer Kulturpreises 2006.

Das Locarno-Tagebuch 2005

Locarno 2005

Was neben all den tollen Filmen in den Kinos, den Interviews und Pressekonferenzen sonst noch in Locarno abgeht und wo man hier überall gelb-schwarz seht, erfährst du in unserem Tagebuch.

Mein Name ist Eugen: Interview mit den Machern

Wir trafen Michael Sauter und Michael Steiner zum Interview

Kommentare Total: 8

muri

Filmkritik: Die bekannteste Augenbraue Hollywoods

yan

I believe, I believe.... OMFG was war denn das für ein Ende? Ok, oder ganz allgemein, was war das für ein überaus komischer Film?
Angefangen beim Monobrauen-Schneewittchen Lily Collins, die einfach nicht wirklich überzeugt, ob nun als Schönheit oder dann als kecke Kriegerin. Sie ist irgendwo dazwischen, aber kaum auffallend. Prinz Armie Hammer ist eindimensionaler als die gezeichnete Disneyversion und Julia Roberts als böse Königin gleicht eher einer unzufriedenen reichen Hausfrau. Nee, Mirror, Mirror ist ein ziemlicher Seich, der auf fast keiner Ebene zu überzeugen weiss. Einzig die sonderbaren Zwerge und ihr Kampftraining, wie ihre tollen Springstelzen sorgten für Unterhaltung. Der andere Stern bekommt Mirror, Mirror für die schönen Bilder, die mich ab und zu an das kitschige, aber traumhaft schöne Disneytrickfilm-Märchen erinnert haben.

HomerSimpson

Zitat pps (2012-04-25 10:59:42)
Zitat HomerSimpson (2012-04-25 01:29:41)

Ps: Die Musical Nummer am Ende fand ich so was von daneben 😄

Absolut! Nur weil die Dame die Tochter von Phil Collins ist, muss sie nun wirklich nicht singen. 😴

Irgendwie hätte das heute Abend noch zum ESC 2012 gepasst 😄 Etwa auf dem selben Niveau

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen