Messies, ein schönes Chaos (2012)

Messies, ein schönes Chaos (2012)

Messies sind Leute, die zwanghaft wertlose und verbrauchte Dinge sammeln. Etwa zwei Prozent der Schweizer Bevölkerung gehören zu ihnen. Der Dokumentarfilmer Ulrich Grossenbacher traf sich mit vier Messies und befragte sie unter anderem darüber, wie sie nur in einem solchen "Puff" leben können.

Regie
Genre
Laufzeit
117 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Fair & Ugly
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, mit deutschen Untertitel, 02:22

Wedsch Puff, Mann?

Messies sind Leute, die zwanghaft wertlose und verbrauchte Dinge sammeln. Etwa zwei Prozent der Schweizer Bevölkerung gehören zu ihnen. Der Dokumentarfilmer Ulrich Grossenbacher traf sich mit vier Messies und befragte sie unter anderem darüber, wie sie nur in einem solchen "Puff" leben können.