The Master (2012)

The Master (2012)

Der Herumtreiber Freddy Quell führt ein rastloses Leben als Matrose und Kaufhausfotograf. Eines Tages findet er sich in der Koje auf dem Schiff von Lancaster Cobb wieder. Dieser hat eine Gruppe von Menschen um sich geschart, die zum Ziel hat, mit Therapien ein erfüllteres Leben zu erreichen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
144 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 02:31

Alle Trailer und Videos ansehen

Punch-Drunk Therapy

Der Herumtreiber Freddy Quell führt ein rastloses Leben als Matrose und Kaufhausfotograf. Eines Tages findet er sich in der Koje auf dem Schiff von Lancaster Cobb wieder. Dieser hat eine Gruppe von Menschen um sich geschart, die zum Ziel hat, mit Therapien ein erfüllteres Leben zu erreichen.

Blablabla

Der Herumtreiber Freddy Quell führt ein rastloses Leben als Matrose und Kaufhausfotograf. Eines Tages findet er sich in der Koje auf dem Schiff von Lancaster Cobb wieder. Dieser hat eine Gruppe von Menschen um sich geschart, die zum Ziel hat, mit Therapien ein erfüllteres Leben zu erreichen.

Sind dies die besten Filme des 21. Jahrhunderts?

Nicht nur wir mögen Listen, sondern auch die BBC. Sie liess 177 Filmkriker über die besten Filme des neuen Jahrtausends abstimmen. Auf Platz eins landete "Mulholland Drive" von David Lynch.

Der neue "Big Lebowski"! Erster Trailer zu "Inherent Vice" mit Joaquin Phoenix

Updated!

Das wird einer der schrägsten Filme des kommenden Jahres. Joaquin Phoenix versucht als Privatdetektiv einen Entführungsfall zu verhindern, und trifft bei seinen Ermittlungen auf viele schräge Vögel.

R.I.P. Philip Seymour Hoffman

Laut einem Bericht des Wall Street Journals wurde der Oscarpreisträger von der Polizei tot in seinem New Yorker Apartment aufgefunden. Der Schauspieler wurde 46 Jahre alt.

Erster Teaser Trailer zu "Pompeii" von Paul W.S. Anderson

Paul W.S. Anderson zerstört für einmal nicht unsere Hirnzellen mit "Resident Evil"-Filmen, sondern eine ganze Stadt. Freuen wir uns auf den CGI-Vesuv und einen sexy Kit Harington.

Neuer "Terminator"-Film wird ein Reboot

Was Batman, Bond und Superman können, versucht jetzt auch der T-800. Der kommenende "Terminator"-Film wird die Serie neustarten und der Auftakt zu einer neuen Trilogie sein.

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Die BAFTA-Awards 2013

Zwei Wochen vor den Oscars küren die Briten die besten Filme des vergangenen Jahres. Dabei setzte "Argo" seinen Siegeszug weiter fort. "Skyfall" wurde als bester britischer Film ausgezeichnet.

Screen Actors Guild Awards 2013: "Argo" triumphiert

Ben Affleck und sein Team holen sich den SAG-Award und sind nun die Kronfavoriten um den Oscar für den besten Film. Ebenfalls freuen durften sich Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence und Anne Hathaway.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Oscars 2013: Die Nominationen

Jetzt wurde bekannt, wer sich am 24. Februar alles Hoffnungen auf einen Oscar machen kann. Grosse Überraschungen blieben bei der von Emma Stone und Seth MacFarlane präsentierten Verkündung aus.

Golden Globes 2013: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 13. Januar 2013 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Goldener Löwe geht nach Korea

Der koreanische Regisseur Kim Ki-duk gewinnt für seinen Film "Pieta" den Hauptpreis am Filmfestival von Venedig. Joaquin Phoenix und Philip Seymour Hoffman erhalten den Darstellerpreis.

Venedig reloaded - mit neuem Chef

Venedig 2012

Heute beginnt das 69. Filmfestival in Venedig - neu unter der Leitung von Alberto Barbera. Filmische Highlights sind die neuen Filme von Terrence Malick, Brian DePalma und Paul Thomas Anderson.

Das Venedig-Tagebuch 2012

Venedig 2012

Aufregendes, Witziges, Absurdes, Spannendes aus dem Festivalleben. Beobachtungen aus dem Festivalgeschehen von in und ausserhalb der Kinosäle. Handlich nach Tagen geordnet.

Cannes 2012: Das Programm

Cannes 2012

Haneke vs. Cronenberg vs. Anderson vs. Vinterberg vs. Loach, und so weiter und so fort. Heute gab das Festival sein Programm und damit die Kandidaten für die Goldene Palme bekannt.

Jamie Foxx ist Quentin Tarantinos Django

Der "Miami Vice"-Star schnappte sich laut verschiedenen Quellen die Hauptrolle. Will Smith ist damit definitiv nicht dabei, wobei Scientologoy eine nicht unwichtige Rolle gespielt hat.

Jamie Foxx im neuen Tarantino?

Der Favorit für die Rolle des Django, Will Smith, hat keine Zeit, für Tarantino einen Sklaven zu spielen. Wie gut, dass noch mehere Namen auf der Shortlist stehen. Einer davon: Jamie Foxx.

Kommentare Total: 7

woc

Blu-ray-Review: Blablabla

El Chupanebrey

Mir gings genau umgekehrt. Phoenix' Schauspiel war einfach peinlich gekünstelt, während Hoffman einmal mehr bewies, warum er derzeit zu Hollywoods Besten gehört.

woc

Mein Gott war dieser Film langweilig. Meine Fresse. Das hält niemand aus. Phoenix' Talent muss nicht mehr bewiesen werden. Aber Hoffman theäterlet mir einfach zuviel. Naja, ich habe den Film wohl einfach nicht verstanden 😄

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen