Madagascar 3: Europe's Most Wanted (2012)

Madagascar 3: Europe's Most Wanted (2012)

Die tierischen Freunde Alex, Marty, Melman und Gloria haben genug von ihrer neuen Heimat Afrika und wollen zurück in ihre Heimat New York. Doch der Plan geht in die Hose und sie landen in Monaco. Sie schleichen sich in einen Wanderzirkus ein, um den Fängen einer Grosswildjägerin zu entkommen.

Regie
, ,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
, , , , 2012
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Still movin'

Die tierischen Freunde Alex, Marty, Melman und Gloria haben genug von ihrer neuen Heimat Afrika und wollen zurück in ihre Heimat New York. Doch der Plan geht in die Hose und sie landen in Monaco. Sie schleichen sich in einen Wanderzirkus ein, um den Fängen einer Grosswildjägerin zu entkommen.

Auch Tiere sollten vorsichtig mit Ritalin umgehen

Die tierischen Freunde Alex, Marty, Melman und Gloria haben genug von ihrer neuen Heimat Afrika und wollen zurück in ihre Heimat New York. Doch der Plan geht in die Hose und sie landen in Monaco. Sie schleichen sich in einen Wanderzirkus ein, um den Fängen einer Grosswildjägerin zu entkommen.

Madagascar jetzt als TV-Serie für Kids?

Marty, Alex, Melman und Gloria haben uns seit ihrem ersten Filmauftritt "Madagascar" von 2005 überzeugt. Nach einigen Sequels und Spin-Offs folgt nun eine neue TV-Show. Aber die ist wohl nur für Kids.

Bond schlägt sie alle: "Skyfall" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts

Alle Jahre wieder kommen nicht nur Samichlaus und Christkind (falls man dran glaubt), sondern auch verschiedene Jahrescharts. Bei den DVD- und Blu-ray-Verkaufszahlen 2013 kam keiner an Bond vorbei.

"Ted" verdrängt Pixars "Brave".

Nachdem Pixar mit "Brave" eine Woche lang der erfolgreichste Film der USA gewesen ist, hat nun ein fluchender Teddybär diese Rolle übernommen. "Ted" heisst der Kerl und steht an der Spitze der Carts.

Rote Haare als Kinohit

Pixars neuester Film "Brave" hat an den US-Kinokassen die Kollegen von "Madagascar 3" verdrängt und präsentiert sich als neue Nummer eins der Staaten. Aber für wie lange?

"Madagascar 3" noch immer die Nummer eins

Auch in der zweiten Spielwoche entscheidet "Madagascar 3" das Rennen an den US-Kinocharts für sich. Weder "Prometheus" noch der Neustarter "Rock of Ages" konnten da was dagegen tun.

Prometheus vs. Madagascar 3

Schafft es Ridley Scott mit "Prometheus" an die Spitze der US-Kinocharts? Oder ist es doch "Madagascar 3", der mit bekannten und beliebten Viechern auffährt? Das Duell ist spannend.

Snow White und der Kassenhit

Der neue Spitzenreiter der US-Kinocharts heisst "Snow White and the Huntsman". Die Konkurrenz, darunter immerhin "MIB 3", wurde verdrängt, und bis nächste Woche darf man sich freuen.

Das Cannes-Tagebuch 2012

Cannes 2012

Die Erlebnisse der OutNow-Crew am 65. Filmfestival von Cannes - live und unzensiert.

Cannes 2012: Das Programm

Cannes 2012

Haneke vs. Cronenberg vs. Anderson vs. Vinterberg vs. Loach, und so weiter und so fort. Heute gab das Festival sein Programm und damit die Kandidaten für die Goldene Palme bekannt.

"Madagascar 3: Europe's Most Wanted": Der neue Trailer!

Die tierischen Freunde geben auch im dritten Teil wieder Vollgas in einem Roadmovie der anderen Art. Die Freunde sind diesmal mit einem Wanderzirkus unterwegs zurück nach New York.

Die Pinguine kommen ins Kino!

Sie haben den Hauptfiguren aus "Madagascar" damals die Show gestohlen, kriegten eine eigene TV-Serie und wagen jetzt den Sprung ins Kino. Die Pinguine aus Madagascar stehen in den Startlöchern.

Kommentare Total: 6

fanya

Mit jeder Folge wird Madagascar schlechter. Schade um die originelle Grundidee.

faz

Blu-ray-Review: Auch Tiere sollten vorsichtig mit Ritalin umgehen
Blu-ray + DVD

lafrecciablu

Ich bin noch gnädig und gebe Madagascar3 aufgerundete 4 punkte. zumal mich diese figuren irgendwie doch ans herz gewachsen sind (verglichen mit shrek - wo es nur noch nervt - oder ice age). aber es ist wahr, nachher ist's genug. lasst sie in würde altern. fortsetzungen bewirken bei mir nur das gegenteil, nämlich dass ich mich ab einem gewissen punkt nur noch nerve und sie dann gar nicht mehr gucken gehe.

Animations-technisch topp und 3D-Effekt sind wahrlich gut. die französische tierbeamtin nervt wirklich mit der zeit. ich fand es jetzt mal inhaltlich gar nicht so übel wie oben ein paar mal bemängelt. ein paar szenen sind echt geglückt und solche einfälle wie tiger springt durch ein "nadelöhr" irgendwie kultig. leider ist es so, dass sehr viele neue nebenfiguren das ganze nicht besser machen, nur unnötig komplexer und holpriger...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen