James Bond - Skyfall (2012)

James Bond - Skyfall (2012)

James Bond wird auf eine harte Probe gestellt, als seine Vorgesetzte M von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und absolute Loyalität von ihm fordert. Als der britische Geheimdienst MI6 bedroht wird, muss er die Gefahr um jeden Preis abwenden - so lautet zumindest sein Auftrag...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
143 Minuten
Produktion
, 2012
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:29

Alle Trailer und Videos ansehen

Happy Birthday, Mr. Bond

James Bond wird auf eine harte Probe gestellt, als seine Vorgesetzte M von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und absolute Loyalität von ihm fordert. Als der britische Geheimdienst MI6 bedroht wird, muss er die Gefahr um jeden Preis abwenden - so lautet zumindest sein Auftrag...

Old Dog, New Tricks

James Bond wird auf eine harte Probe gestellt, als seine Vorgesetzte M von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und absolute Loyalität von ihm fordert. Als der britische Geheimdienst MI6 bedroht wird, muss er die Gefahr um jeden Preis abwenden - so lautet zumindest sein Auftrag...

Sam Mendes versammelt für seinen Kriegsfilm "1917" ein hammermässiges Personal

Benedict Cumberbatch, Colin Firth, Richard Madden und der geniale Kameramann Roger Deakins ("Blade Runner 2049") kommen unter anderem für den neusten Film des Oscarpreisträgers zusammen.

Naomie Harris in der Hauptrolle im Cop-Thriller "Black and Blue"

Eve Moneypenny im Ausseneinsatz - aber nicht für den MI6. Die oscarnominierte Schauspielerin Naomie Harris hat eine Hauptrolle und darf eine Polizistin in New Orleans spielen.

Universal kriegt James Bond - Danny Boyle für die Regie bestätigt

Nun wurde das Gehemnis gelüftet, wer den nächsten Bond-Film ausserhalb der USA in die Kinos bringen wird. Entschieden haben sich die Produzenten Wilson und Broccoli für Universal Pictures.

Tubed: Honest Trailers - "Jumanji: Welcome to the Jungle"

Honest Trailer

Kaum einer hat gedacht, dass mit dem zweiten "Jumanji"-Film so etwas Cooles und Lustiges entstehen würde. So auch nicht die Screen Junkies, die dem Dwayne-Johnson-Vehikel Respekt zollen.

Dreht Danny Boyle den nächsten Bond-Film?

Nachdem die Bond-Produzenten von Christopher Nolan eine Absage bekommen haben, werfen sie nun ein Auge auf einen anderen britischen Regisseur: Oscarpreisträger Danny Boyle.

Neues vom "Dark Universe"!

Das Dark Universe von Universal kriegt eventuell eine zweite Chance. Nach dem Flop mit der Mumie soll nun Wonder Woman Gal Gadot als Frankensteins Braut zur Rettung eilen.

Warum "Casino Royale" der beste Film der Bond-Reihe ist

Heute vor genau zehn Jahren konnte man Daniel Craig zum ersten Mal als 007 sehen. Dem Briten gelang ein Start nach Mass, was auch mit dem Film zu tun hatte. Denn besser war noch kein Bond-Streifen.

Jared Leto in "Blade Runner 2"

Momentan ist der Oscarpreisträger in "Suicide Squad" als durchgeknallter Joker zu sehen. Sein nächster Film wird ebenfalls ein Blockbuster werden: Denis Villeneuves Sequel zum Sci-Fi-Klassiker.

Tubed: Honest Trailers - "Finding Nemo"

Honest Trailer

Zum US-Kinostart von "Finding Dory" haben sich die ScreenJunkies einen der beliebtesten Pixar-Filme vorgenommen. Dabei muss auch Christopher Nolans "Memento" für einen Vergleich hinhalten.

"James Bond - Spectre" ist Schweizer Besuchermillionär

Die Schweiz ist und bleibt ein Bond-Land. Da wird auch für ein eher mässiges Abenteuer wie "Spectre" das Kino gestürmt. So darf Sony nun verkünden, dass die Millionengrenze überschritten wurde.

Bond vs. Charlie Brown

James Bond startet sein neuestes Abenteuer an den US-Kinokassen und hat animierte Konkurrenz. Aber können Snoopy, Charlie Brown und Kollegen gegen den besten Agenten ihrer Majestät bestehen?

"Spectre": Das Interview mit Naomie Harris ("Miss Moneypenny")

Sie machte Miss Moneypenny wieder cool. Die Britin Naomie Harris agiert seit "Skyfall" als 007-Vorzimmerdame und kam für die "Spectre"-Premiere nach Zürich. OutNow.CH traf sie zum Interview.

Denis Villeneuve möchte James-Bond-Film drehen

"Spectre" ist noch nicht mal im Kino, schon wird über das 25. Bond-Abenteuer spekuliert. "Prisoners"-Regisseur Denis Villeneuve hat sich nun selbst mal für den Regieposten ins Spiel gebracht.

"James Bond - Spectre": Sam Smith singt den Bond-Titelsong

"Writing's on the Wall" heisst der bereits aufgenommene Titelsong zum vierten Bond-Abenteuer von Daniel Craig. Der Song von Sam Smith soll ab dem 25. September erhältlich sein.

"James Bond - Spectre": Grosse Schweizer Premiere angekündigt

Haltet euch fest: Am 27. Oktober 2015 wird das Cast von "Spectre" einen Halt im Hallenstadion von Zürich machen, um vor 3'500 Besuchern die Schweizer Premiere des Filmes zu feiern.

Sam Mendes kehrt nicht für ein weiteren "James Bond" zurück

Der Regisseur des megaerfolgreichen "Skyfall" und des kommenden "Spectre" wird seine Lizenz zum Regieführen nicht mehr verlängern. Mendes enthüllte weiter, dass der neue Bond-Song schon fertig ist.

Erster TV-Spot zu "James Bond 007 - Spectre"

In den ersten 20 Sekunden wirkt dieser Spot wie eine beschleunigte Version des Trailers. Doch danach geht die Post ab. Daniel Craig schiesst, rennt, fliegt und küsst sich durch seinen vierten Einsatz.

Nach "Spectre": Wer schnappt sich die Rechte an "James Bond"?

Sony Pictures hat vor ein paar Jahren mit MGM einen Vertrag über die Distributionsrechte für vier James-Bond-Abenteuer abgeschlossen. Nach "Spectre" beginnt so nun das Wettbieten.

Christoph Waltz spricht über "James Bond - Spectre"

Der zweifache Oscargewinner gibt zu Protokoll, dass er im neusten Bond-Abenteuer nicht Ernst Blofeld spielen wird. Sagt er die Wahrheit oder haben wir hier wieder eine solche "Khan"-Situation?

"Honig im Kopf": In der Schweiz der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten

Da wird der Til Schweiger sich aber freuen. Seine Tragikomödie hat in der Schweiz die 400'000er-Marke geknackt und ist nun die Nummer eins, was die deutschen Filme betrifft.

OutNow.CH trifft... Bond-Bösewicht Javier Bardem

Im Film trägt er die Haare blond, im relaen Leben nicht mehr. Der Bond-Bösewicht Javier Bardem stellte sich in Zürich unsere Fragen und plauderte dabei ein bisschen aus dem Nähkästchen.

OutNow.CH trifft... Bond-Girl Bérénice Marlohe

Der Jubiläums-Bond ist in aller Mund und mit ihm auch sein Bondgirl. OutNow.CH hat Bérénice Marlohe zum Gespräch getroffen und weiss nun, wie das mit der Duschszene im Film so war.

Von wegen "Let It Go": "Frozen" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts 2014

Disneys zweifacher Oscargewinner ging im vergangenen Jahr am meisten über die Schweizer Ladentische. Aufs Podest schafften es weiter noch "The Hobbit 2" und "Catching Fire".

"James Bond - Spectre": "Quantum"-Bösewicht kehrt zurück

Einer fehlte gestern bei der Bond-Präsentation: Jesper Christensen. Der Schauspieler bestätigte einem dänischen Portal jedoch, dass auch er an Bord ist. Kehrt damit die "Quantum"-Organisation zurück?

Von Bond zu Jack Sparrow: Javier Bardem als Bösewicht in "Pirates of the Caribbean 5"?

Dem spanischen Oscarpreisträger und Ehemann von Penélope Cruz soll die Rolle in Disneys kommendem Blockbuster angeboten worden sein. Die Dreharbeiten würden erst nächstes Jahr beginnen.

Léa Seydoux wird zum Bond-Girl

Die französische Schauspielerin ("La vie d'Adèle") stösst dem Cast hinzu, dem bisher Daniel Craig, Ralph Fiennes, Ben Whishaw und Naomie Harris angehören. Die Regie übernimmt Sam Mendes.

"12 Years a Slave"-Star Chiwetel Ejiofor im neuen Bond?

Der Schauspieler, welcher dieses Jahr für seine Leistung in dem Sklavendrama von Steve McQueen für den Oscar nominiert war, soll im neusten Bond-Film die Rolle des Bösewichts übernehmen.

Bond schlägt sie alle: "Skyfall" ist die Nummer eins bei den Home-Entertainment-Charts

Alle Jahre wieder kommen nicht nur Samichlaus und Christkind (falls man dran glaubt), sondern auch verschiedene Jahrescharts. Bei den DVD- und Blu-ray-Verkaufszahlen 2013 kam keiner an Bond vorbei.

Nun ist es definitiv: Sam Mendes dreht "Bond 24"

Der Oscarpreisträger und die Bond-Produzenten konnten sich auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Der Deal beinhaltet, dass der beste Agent ihrer Majestät erst 2015 zurückkehren wird.

Bond 24: Wird Penélope Cruz zum neusten Bond-Girl?

Die Vorbereitungen zum nächsten Abenteuer des besten Agenten ihrer Majestät laufen bereits auf Hochtouren. Nun soll das nächste Bond-Girl bereits gefunden sein: Oscarpreisträgerin Penélope Cruz.

Bond 24: "Skyfall"-Regisseur Sam Mendes kehrt zurück!

Nach über drei Monaten Verhandlungen konnte Regisseur Mendes dazu bewogen werden, auch beim nächsten Bond-Film Regie zu führen. Und Bond 25 soll er auch noch gleich machen.

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Bond 24: Kehrt Sam Mendes zurück?

Nach dem sensationellen Einspielergebnis von "Skyfall" scheint sich Sam Mendes jetzt doch zu überlegen, für den nächsten auf den Regiestuhl zurückzukehren. Laut Daily Mail sei er zu 75 Prozent dabei.

Die BAFTA-Awards 2013

Zwei Wochen vor den Oscars küren die Briten die besten Filme des vergangenen Jahres. Dabei setzte "Argo" seinen Siegeszug weiter fort. "Skyfall" wurde als bester britischer Film ausgezeichnet.

Tubed: Honest Trailers - "Skyfall"

Honest Trailer

Die Jungs von Screenjunkies haben sich das letzte Bond-Abenteuer etwas genauer angeschaut und unter anderem Parallelen zwischen dem Bond-Abenteuer und "Home Alone" festgestellt.

"Dragon Tattoo"-Fortsetzung ohne Daniel Craig?

Sony überlegt sich den Star des Filmes aus dem zweiten Teil herauszunehmen. Anscheinend würde Mr. Bond zu viel Gage verlangen und das Produktionsstudio möchte die Kosten tief halten.

Screen Actors Guild Awards 2013: "Argo" triumphiert

Ben Affleck und sein Team holen sich den SAG-Award und sind nun die Kronfavoriten um den Oscar für den besten Film. Ebenfalls freuen durften sich Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence und Anne Hathaway.

MGM plant ein "Ben Hur"-Remake

Da hat jemand Grosses vor: Das Produktionsstudio Metro-Goldwyn-Mayer, welches vor einem Jahr kurz vor dem Aus stand, plant eine Neufassung eines ihrer erfolgreichsten Filme.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Kommentare Total: 35

somboun

Endlich eine richtige Bedrohung für Bond! Bardem als Bösewicht fand ich toll. Auch in der Kindheit von Bond zu schnüffeln war interessant. Einer der besseren neuen Bonds.

db

Nachdem ich nun alle Bondfilme am Stück durchgeschaut habe, ist es schon faszinierend, welche aus der Masse herausgestochen und welche abgestürzt sind. Erst Casino Royale konnte mich wirklich überzeugen, da sie sich wirklich bemühten, einen Film mit Tiefe abzuliefern und nicht immer das gleiche Gedöns nach dem ausgelutschten Schema. Endlich hatte das Bond-Girl wirklich Charakter und war nicht nur eine Matratze, die durch das Bild wanderte. Mit Eva Green hatten sie zudem eine grossartige Schauspielerin, welche Bond wirklich in die Schranken weisen konnte. Nach dem wirklich schlechten Quantum of Solace war ich durchaus gespannt, was Skyfall bieten würde, denn die Erwartungen waren hoch.

Skyfall erinnert von der Handlung her an Filme wie Iron Man. Dort war der Gegner wie auch die Handlung rein Backdrop um die Charakterentwicklung von Tony Stark zu erzählen. Dies ist hier nicht anders. Der Blondschopf, der mit seinem Joker getue rasch auf die Nerven geht, sowe seine Hackerattacke auf MI6 wirken arg konstruiert und wer sich etwas in IT auskennt, wird manche Male Schmunzeln müssen. Was die hier abfackeln erinnert eher an Passwort: Swordfish als an Realität. Von dem her hätten sie sich eher an 24 orientiert, dort war die IT wenigstens annähernd glaubhaft. Neben dem hat mich an Skyfall primär das generft, was ich 22 Mal zuvor gesehen habe. Das Grundlose herunterspulen von ach so Exotischen Schauplätzen und das Abarbeiten von den üblichen Matratzen. Alles schon gesehen und durchgekaut, aber das muss wohl geliefert werden um die Bond-Fangemeinschaft zu beruhigen. "Das ist Bond das muss so sein!"

Gut fand ich an der Geschichte all das, was ich in den bisherigen Vermisst habe. Bond erhält zum ersten Mal wirklich ein Gesicht, eine Geschichte, ein Profil, das ihn interessant macht. Ein Blick in die Vergangenheit und wie er wirklich Tickt. Dies in Kombination mit dem wohl besten Bond-Girl bisher - Judi Dench - wird ein Bond geboten, der für einmal auch auf Psychologischer Schiene funktioniert und auch ohne viel Explosionen einen dichten Film bieten kann. Zusammengeflochten mit der immer rasanter moderner werdenden Welt, wo kaum noch etwas unbemerkt bleibt, wurde hier ein sehr interessanter Kontrast gefunden, in der James Bond zum einen wie ein Dinosaurier wirkt, aber immer noch seine Berechtigung hat.

Fazit: Skyfall ist für mich ein sehr zweischneidiges Schwert. Neben Casino Royale war es für mich der Bond, der wirklich mit einem Emotionalen Kern arbeitet und genau deswegen auch so gut Funktioniert. Bond muss sich neu positionieren, wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert und auch sonst versucht er von der Erzählstruktur neue Wege zu finden. Ähnlich wie bei Casino Royale erweckt Skyfall den Eindruck als ob er deutlich mehr ist, als nur eine Megaproduktion mit viel Kollateralschaden. Leider schleppen sie aber immer noch viel Bondklischees mit sich rum, und obwohl einiges hier als Joke herhalten muss - Stichwort explodierender Stift - werden sie anderes nicht los, was inzwischen doch eher lächerlich wirkt. Dies mit der gesuchten und unnötig verschachtelten Story sowie dem nervendem Blondschopf war letztendlich der Grund, warum ich hier nicht vollständig begeistert war. Bin jedenfalls gespannt, ob sie die Balace im nächsten besser finden.

4.5

daw

Wow, ich kann die Blu-ray-Kritik so absolut unterschreiben. Könnte von mir sein! :-)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen