Jack Reacher (2012)

Jack Reacher (2012)

In einer ruhigen amerikanischen Stadt werden fünf Menschen von einem ausgebildeten Scharfschützen umgebracht. Doch der gefasste Täter ist nicht geständig und fordert, freigelassen zu werden. Der Ex-Militär-Detektive Jack Reacher wird beauftragt, den Schuldigen zu überführen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
130 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 02:25

Alle Trailer und Videos ansehen

Don't bring a Knife to a Gunfight

In einer ruhigen amerikanischen Stadt werden fünf Menschen von einem ausgebildeten Scharfschützen umgebracht. Doch der gefasste Täter ist nicht geständig und fordert, freigelassen zu werden. Der Ex-Militär-Detektive Jack Reacher wird beauftragt, den Schuldigen zu überführen.

Mister Arrogance

In einer ruhigen amerikanischen Stadt werden fünf Menschen von einem ausgebildeten Scharfschützen umgebracht. Doch der gefasste Täter ist nicht geständig und fordert, freigelassen zu werden. Der Ex-Militär-Detektive Jack Reacher wird beauftragt, den Schuldigen zu überführen.

TV-Serie zu "Jack Reacher" vom Romanautor Lee Child in Planung

Leser der Jack-Reacher-Romane von Lee Child hatten zu den Kinofilmen immer eine Beanstandung: Tom Cruises Körpergrösse. Somit wird es wohl keine Reacher-Filme mit Cruise mehr geben.

Tom Cruise kein Kassenmagnet mehr?

An den US-Kinokassen stand dieses Wochenende Superstar Tom Cruise mit seinem neuen Film in den Startlöchern. Doch scheinbar sind dessen Eskapaden und Einstellungen zum Publikumsgift geworden.

Christopher McQuarrie dreht "Mission: Impossible 5"

"Mission: Accepted" liess der Regisseur gestern auf Twitter verlauten. McQuarrie übernimmt damit die Nachfolge von Brad Bird, der mit "Ghost Protocol" den erfolgreichsten Film der Serie drehte.

Tom Cruise dreht "Mission: Impossible 5"

Hätte Tom Cruise in der letzten Zeit nicht mit einem Ausstieg geliebäugelt, würde diese Meldung niemanden überraschen. Doch jetzt ist klar: Der Superstar kehrt zu seiner Franchise zurück.

"Oblivion": Viel neues Material im ersten TV-Spot

Nach einem ersten Trailer der Kategorie "meh" macht uns nun der erste TV-Spot mehr Hoffnungen auf Joseph Kosinskis Nachfolgeprojekt zu "Tron: Legacy". Action! lautet hier die Devise.

"Jack Reacher" droht ein Einzelfilm zu bleiben

Da wurde wohl mehr erhofft. Das Produktionsstudio Paramount denkt nicht länger laut über eine Fortsetzung des Tom-Cruise-Vehikels nach. Der Grund: nicht zufriedenstellende Box-Office-Zahlen.

Django schon wieder geschlagen

Nach einer Woche schon muss sich "Django Unchained" von der Spitzenposition der US-Kinocharts verabschieden. Der neue Hit "ännet em Teich" heisst "Texas Chainsaw 3D" und ist ein Horrorfilm.

Hobbit vs. Django

In der dritten Spielwoche konnte sich "The Hobbit" an der Spitze der US-Kinocharts behaupten. Die Konkurrenz, immerhin der neue Film von Quentin Tarantino, muss sich geschlagen geben.

Der Hobbit zum Zweiten

Auch in der zweiten Spielwoche hat sich Peter Jacksons "The Hobbit" gegen die Konkurrenz behaupten können. Und die war mit Tom Cruise und Judd Apatows neuem Film gar nicht schlecht.

"Jack Reacher"- und "Django Unchained"-Premiere abgesagt

Wegen des Amoklaufs von letzter Woche in einer Schule in Connecticut wurden mehrere Red-Carpet-Premieren abgesagt. Auch das US-Fernsehen strahlte einige seiner Serien nicht aus.

Der Hobbit erobert die USA

Wie erwartet hat sich "The Hobbit" an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Da sonst keine grössere Produktion angelaufen sind, hatte die Vorgeschichte von "Lord of the Rings" freie Bahn.

"Jack Reacher": Vier TV-Spots zum Actioner mit Tom Cruise

Der Star markiert den harten Hund in neustem Material zu der Verfilmung des Romans "One Shot" von Lee Child. Die Fans regen sich derweil weiter über die Besetzung des Hauptfigur auf.

"Jack Reacher: Der zweite Trailer ist da!

Jetzt gibt es auch mal etwas Story. Nach der Prügelorgie im ersten Teaser wissen wir jetzt, worum es im neusten Film mit Tom Cruise überhaupt geht: um die Jagd nach einem Heckenschützen.

"Jack Reacher": Der erste Teaser-Trailer ist da!

Tom Cruise teilt aus! Der Superstar haut schnell ein paar Gegner zu Brei - er hat sie ja davor gewarnt. Regie bei der Romanverfilmung führte Christopher McQuarrie ("The Usual Suspects").

"World War Z" auf Juni 2013 verschoben

Paramount bekommt kalte Füsse und verschiebt den Kinostart von gleich drei grossen Filmen. "One Shot" kommt an Weihnachten 2012, das Reboot von "Teenage Mutant Ninja Turtles" an Weihnachten darauf.

Die Hard 5: John McClanes Sohn ist gefunden

Eine der am heissesten begehrten Rollen in Hollwood ist vergeben: Jai Courtney spielt in "A Good Day to Die Hard" an der Seite von Bruce Willis. Viele Jungschauspieler hatten das Nachsehen.

Kommentare Total: 6

yan

Filmkritik: Mister Arrogance

daw

Jup, bin auch enttäuscht. Hat gut angefangen, aber gute Stimmung und Action kamen nicht auf. Schade.

klonk

Sehr unterhaltsamer Action/Thriller mit Tom Cruise in Topform. Wer fragt schon nach den dummen Bösewichten in James Bond / Mission Impossible.Obwohl ich das Buch schon gelesen habe wurde ich nicht gelangweilt. Alle Nebendarsteller fand ich wirklich gut, sogar Werner Herzog (Geschmacksache). Eigentlich langweilen mich Autoverfolgungen, aber hier fand ich sie, wie schon lange nicht mehr, gut gemacht. Zudem saucooler Rober Duvall!!!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen