Flight (2012)

Als ein vollbesetztes Flugzeug wegen einer Fehlfunktion abzustürzen droht, schafft es Pilot Whip Whitaker, die Maschine sicher zu landen. Doch dann findet man in Untersuchungen heraus, dass Whip während des Fluges unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Was wird nun mit dem Helden passieren?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
138 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 01:46

Alle Trailer und Videos ansehen

Über den Wolken muss der Alkoholkonsum wohl grenzenlos sein

Als ein vollbesetztes Flugzeug wegen einer Fehlfunktion abzustürzen droht, schafft es Pilot Whip Whitaker, die Maschine sicher zu landen. Doch dann findet man in Untersuchungen heraus, dass Whip während des Fluges unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Was wird nun mit dem Helden passieren?

Don't drink and fly!

Als ein vollbesetztes Flugzeug wegen einer Fehlfunktion abzustürzen droht, schafft es Pilot Whip Whitaker, die Maschine sicher zu landen. Doch dann findet man in Untersuchungen heraus, dass Whip während des Fluges unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Was wird nun mit dem Helden passieren?

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Screen Actors Guild Awards 2013: "Argo" triumphiert

Ben Affleck und sein Team holen sich den SAG-Award und sind nun die Kronfavoriten um den Oscar für den besten Film. Ebenfalls freuen durften sich Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence und Anne Hathaway.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Oscars 2013: Die Nominationen

Jetzt wurde bekannt, wer sich am 24. Februar alles Hoffnungen auf einen Oscar machen kann. Grosse Überraschungen blieben bei der von Emma Stone und Seth MacFarlane präsentierten Verkündung aus.

Golden Globes 2013: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 13. Januar 2013 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Das Ende von "Twilight" räumt in den USA ab

Bevor es dann wohl unwiderruflich vorbei ist, strömen die Fans scharenweise in den letzten Teil der "Twilight"-Saga. Das muss die Konkurrenz neidlos anerkennen. Auch wenn sie James Bond heisst.

Bond erobert auch Amerika

Der neue Bondfilm "Skyfall" hat nicht nur in England Rekorde gebrochen und bei uns toll eingeschlagen, sondern auch in den USA. Die Konkurrenz wurde locker im Zaun gehalten. Auch nächste Woche?

Disney hat den neuen Kassenhit: "Wreck-it Ralph"

An seinem ersten Spielwochenende schlägt sich Disneys neuer Film "Wreck-it Ralph" ganz toll. Fast 50 Millionen konnte der Animationsspass bereits einspielen. Es sollen noch mehr werden.

Ben Affleck auf Platz eins

Ben Affleck hat "Argo" schon vor drei Wochen veröffentlicht, aber erst jetzt kommt der Film auf die Nummer eins der US-Kinocharts. Zu verdanken hat er das dem Absturz von "Paranormal Activity 4".

Neue Starttermine: "Minions" und "Charlie"-Sequel kommen!

"Achtung, Fertig, WK" kommt 2013, das noch namenlose "Minions"-Spin-off folgt 2014. Aber die Frage der Woche beschäftigt sich mit einem anderen Film: Was zum Teufel ist "Hai Alarm Am Müggelsee"?

Kommentare Total: 5

solarkritik

Super-Film. Nie Langweilig. Für den Zuschauer wahrhaftig eine moralische Gradwanderung, die zum Schluss sehr zutreffend aufgelöst wird. Klasse Leistung von Denzel Washington, zurecht oscar-nominiert. Die DVD hat sehr informative Making-Ofs

muri

Filmkritik: Don't drink and fly!

woc

Ich mag Denzel in dieser Rolle. Genau so überzeugt er mich. Es ist kein typischer Zemeckis-Film, somehow, aber man erkennt sein Talent darin. Klar wird mit Alkoholismus wiedereinmal ein für Hollywood klassisches Thema verwurstet, überzeugen tut Flight trotzdem.

Ich fand schon, dass Nicole einen Beitrag zu Whits Arc beiträgt. Und auch der Schluss, welcher die Ambivalenz von Whit passend darstellt, macht Sinn.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen