Baby Blues - Bejbi blues (2012)

Baby Blues - Bejbi blues (2012)

Die Warschauerin Natalia (Magdalena Berus) wurde mit 17 bereits Mutter des kleinen Antos. Das flippige Teeniemädchen versucht nun, sein Leben mit dem Baby zu meistern. Kuba (Nikodem Rozbicki), der Vater des Kindes, ist ein Skaterboy, der kurz vor der Matur steht und deshalb leicht andere Prioritäten hat, als Windeln zu wechseln. Natalias Mutter, nur wenig älter als ihr Kind, will sich so einen Balg nicht auch nochmals antun und zieht lieber nach Berlin. Auf sich alleine gestellt, schlägt sich Natalia durch.

Erziehungstipps bekommt Natalie von der Nachbarin, die ihr Hündchen schliesslich auch ordentlich erzogen hat. Weil sie Geld braucht, versucht Natalie auch den kleinen Antos in der Kartei einer Modelagentur für Babys zu platzieren. Sie selber möchte hingegen Kleider in einer Trendmoden-Boutique verkaufen. Durch die temporäre Mitbewohnerin Martyna (Klaudia Bulka) kommt Natalie bald auch in Kontakt mit Drogen. Für den kleinen Antos ist das alles andere als ideal. [rm/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2012
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen