Argo (2012)

Am 4. November 1979 erreicht die iranische Revolution mit der Entführung 52 Amerikaner in Teheran ihren Höhepunkt. Sechs Amerikanern gelingt die Flucht. Doch sie schweben noch immer in Lebensgefahr. Der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez hat einen gefährlichen Plan, um seine Landsleute zu retten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
120 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Ar-go-fuck-yourself!

Am 4. November 1979 erreicht die iranische Revolution mit der Entführung 52 Amerikaner in Teheran ihren Höhepunkt. Sechs Amerikanern gelingt die Flucht. Doch sie schweben noch immer in Lebensgefahr. Der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez hat einen gefährlichen Plan, um seine Landsleute zu retten.

West gegen Ost

Am 4. November 1979 erreicht die iranische Revolution mit der Entführung 52 Amerikaner in Teheran ihren Höhepunkt. Sechs Amerikanern gelingt die Flucht. Doch sie schweben noch immer in Lebensgefahr. Der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez hat einen gefährlichen Plan, um seine Landsleute zu retten.

Erster Trailer zu "Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker"

Updated!

Das erste Filmmaterial zum grossen Trilogie-Abschluss ist endlich hier. Rey, Finn, Poe und Kylo Ren stehen auch hier wieder im Zentrum. Regie führte J.J. Abrams ("Star Wars: The Force Awakens").

Netflix will unbedingt ein paar Oscars: Streaminganbieter mit vielversprechendem Awards-Line-up

Netflix

Weil die grossen Studios auch ihre Awards-Filme verschieben, könnte die Oscar-Verleihung 2021 zur grossen Netflix-Show werden. Denn der Streamingdienst hat gleich mehrere heisse Eisen im Feuer.

Überraschung bei der Cast-Ankündigung zu "Star Wars: Episode IX"

J.J. Abrams und sein Team beginnen am 1. August 2018 mit dem Dreh zur neunten Episode. Im Film werden dann nicht nur Rey, Finn und Poe zu sehen sein, sondern auch Luke Skywalker und Leia Organa.

Skript zu "Star Wars 9" fertig - Start der Dreharbeiten im Juli 2018

J.J. Abrams, der Regisseur von "Star Wars: Episode 9", verriet kürzlich ein paar Details zum neu geplanten Sternen-Krieg-Abenteuer. Unter anderem, dass das Drehbuch fertig sei.

Regisseur für Star Wars Episode IX gefunden

Lucasfilm gab uns wenig Zeit zu spekulieren und bestätigt kurz nach Trevorrows Abgang seine Nachfolge. Die Wahl fiel auf einen Regisseur, der bereits Erfahrungen im Universum sammeln konnte.

"The Magnificent Seven", "Snowden" und viele weitere Highlights am Toronto-Filmfestival 2016

Toronto 2016

Die Filmfestival-Herbstsaison kommt nun langsam richtig in Fahrt. Das TIFF hat stolze 60 Filme seines Programmes bekanntgegeben. Darunter sind Blockbuster und potentielle Oscarkandidaten.

"Justice League" hat seinen Commissioner Gordon

J.K. Simmons wird in die Fussstapfen von Gary Oldman treten. Der Oscarpreisträger ("Whiplash") wird im Zweiteiler "Justice League" die Rolle des anständigen Kommissars spielen.

Yannicks zehn meisterwartete Filme 2016

Preview 2016

Gibt es noch einmal ein ähnlich bombastisches Filmjahr wie 2015? Die Vorzeichen stehen gut und meine Erwartungen sind gross. Auf folgende zehn 2016er-Filme freue ich mich wie ein kleines Kind.

TIFF 2015: "The Martian", "The Program", "Legend" und viele mehr im Programm

Toronto 2015

Die Filmfestival-Herbst-Saison kommt nun langsam richtig in Fahrt. Toronto hat 47 Filme seines Programmes bekanntgegeben. Darunter sind neue Filme von Ridley Scott, Stephen Frears und Michael Moore.

Battrick für Ben Affleck: Regie, Hauptrolle und Drehbuch beim neuen "Batman"-Film

Ben Affleck is the MAN! Oder besser gesagt: BATMAN. Und Batman-Regisseur. Und Batman-Drehbuchautor. Ob das bedeutet, dass bei den Oscars bald wieder ein Superheldenfilm mitmischen wird?

Oscarpreisträger Alexandre Desplat komponiert für "Star Wars"-Spin-off

Regisseur Gareth Edwards holt für sein Spin-off seinen Kumpel Alexandre Desplat ins Boot, mit dem er schon bei "Godzilla" zusammengearbeitet hat. John Williams reicht die Fackel damit weiter.

Razzies 2015: Die "Gewinner"

Es ist eine gute alte Tradition: Vor der Oscar-Nacht werden jeweils die Goldenen Himbeeren für die schlechtesten Filme verteilt. Grosser Abräumer dieses Jahr war "Saving Christmas".

"Transformers 4" mit sieben Nominationen bei den Goldenen Himbeeren

Es ist zwar der umsatzstärkste Film von 2014, aber laut den Razzie-Mitgliedern auch einer der schlechtesten. Der Michael-Bay-Kracher holt am meisten Nomationen, dicht gefolgt von "Legend of Hercules".

Startschuss am Toronto International Film Festival

Toronto 2013

Heute beginnt in der kanadischen Metropole die 38. Ausgabe des TIFF. OutNow.CH ist vor Ort und wird mit Kritiken von den Filmen berichten, welche in den kommenden Monaten für Furore sorgen werden.

Ben Affleck wird zu Batman in der Fortsetzung zu "Man of Steel"

Das ist jetzt überraschend. Der zweifache Oscarpreisträger, der schon Daredevil spielen durfte, wird sich einen weiteren dunklen Anzug überstreifen und in die Fussstapfen von Christian Bale treten.

"Ocean's Eleven" im zweiten Weltkrieg? Erster Trailer zu "The Monuments Men" mit George Clooney

Clooney ist mal wieder vor und hinter der Leinwand unterwegs und erzählt die wahre Geschichte einer Einheit, welche von den Nazis gestohlene Kunst finden soll - und dabei auch viel zu lachen hat.

Disney Magic: Erster Trailer zu "Saving Mr. Banks" mit Tom Hanks

Der neue Film des "Blind Side"-Regisseurs zeigt, wie Walt Disney versuchte, die Verfilmung von Mary Poppins auf die Beine zu stellen. Gar nicht so einfach, wenn die Autorin des Buches was dagegen hat.

"Jack and the Giants" - Enttäuschung an den Kinokassen?

Der Kinostart von "Jack and the Giants" hätte eigentlich ein erfolgreicher sein sollen. Nun stellt sich heraus, dass die Leute anscheinend doch nicht so wild auf Jack und seine Bohnen sind.

Oscars 2013: Die Gewinner

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen. Den Hauptpreis holte sich Ben Afflecks Thrillerdrama "Argo". Am meisten Oscars holte "Life of Pi".

Die Oscar-Nacht mit OutNow.CH

Wir bleiben wach und berichten über alle Gewinner der diesjährigen grossen Nacht der Filmindustrie. Wer seinen Senf dazugeben will, kann dies sehr gerne im Kommentarfeld tun.

Die BAFTA-Awards 2013

Zwei Wochen vor den Oscars küren die Briten die besten Filme des vergangenen Jahres. Dabei setzte "Argo" seinen Siegeszug weiter fort. "Skyfall" wurde als bester britischer Film ausgezeichnet.

"Identity Thief" als Nummer eins in Amerika

Die US-Kinocharts haben einen neuen Spitzenreiter. Nach nur einer Woche musste sich die Zombie-Romanze "Warm Bodies" einer Komödie mit Jason Bateman geschlagen geben: "Identity Thief".

"Warm Bodies" ist die Nummer 1 der USA

Neuer Spitzenreiter der US-Kinocharts! Im Film "Warm Bodies" verliebt sich ein Zombie in eine menschliche Dame und hat so seine Probleme, sich ihr zu nähern. Das mögen die US-Zuschauer scheinbar.

Screen Actors Guild Awards 2013: "Argo" triumphiert

Ben Affleck und sein Team holen sich den SAG-Award und sind nun die Kronfavoriten um den Oscar für den besten Film. Ebenfalls freuen durften sich Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence und Anne Hathaway.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Oscars 2013: Die Nominationen

Jetzt wurde bekannt, wer sich am 24. Februar alles Hoffnungen auf einen Oscar machen kann. Grosse Überraschungen blieben bei der von Emma Stone und Seth MacFarlane präsentierten Verkündung aus.

Golden Globes 2013: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 13. Januar 2013 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Oscars 2013: Warner schickt "The Dark Knight Rises" ins Rennen

Das Filmstudio schlägt weiter "The Hobbit: An Unexpected Journey", "Argo", "Cloud Atlas" und sogar "Magic Mike" für Oscars vor. Die Nominationen werden am 10. Januar 2013 bekanntgegeben.

Bond erobert auch Amerika

Der neue Bondfilm "Skyfall" hat nicht nur in England Rekorde gebrochen und bei uns toll eingeschlagen, sondern auch in den USA. Die Konkurrenz wurde locker im Zaun gehalten. Auch nächste Woche?

Disney hat den neuen Kassenhit: "Wreck-it Ralph"

An seinem ersten Spielwochenende schlägt sich Disneys neuer Film "Wreck-it Ralph" ganz toll. Fast 50 Millionen konnte der Animationsspass bereits einspielen. Es sollen noch mehr werden.

Ben Affleck auf Platz eins

Ben Affleck hat "Argo" schon vor drei Wochen veröffentlicht, aber erst jetzt kommt der Film auf die Nummer eins der US-Kinocharts. Zu verdanken hat er das dem Absturz von "Paranormal Activity 4".

Paranormaler Spitzenreiter der US-Kinocharts

Es gruselt mal wieder in den Charts der nordamerikanischen Kinos. Mit "Paranormal Activity 4" hat ein Gruselfilm die Spitzenposition übernommen. Wie lange wird sich ein solcher Film bewähren können?

Liam Neeson bleibt die Nummer eins

Die Konkurrenz konnte abgewehrt werden, und der Spitzenplatz bleibt gleich. "Taken 2" ist der neue und alte Spitzenreiter der US-Kinocharts und beschert Liam Neeson einen schönen Erfolg.

Liam Neeson rockt die Charts

Liam Neeson kehrt als Rächer auf die Leinwand zurück und zeigt in "Taken 2", was richtig gute Action ist. Damit ist er nun aktuell die Nummer eins der US-Kinocharts. Im Gegensatz zu "Frankenweenie"...

"The Stand": Ben Affleck soll Regie führen

David Yates raus, der Regisseur von "The Town" rein: Warner Bros. will die King-Verfilmung vom Oscarpreisträger Affleck inszeniert haben. Was Drehbuchautor Steve Kloves macht, ist noch nicht bekannt.

Kommentare Total: 12

euros

@First It Giveth

Lass mich raten
Du hast grad die Doku über "Kermit" Roosevelt gesehen ...

First It Giveth

Pseudo-Intellektueller Propagandafilmchen gegen den bösen Iran. Hollywood und die Lobby dahinter kann es eben nicht lassen.

Mitproduziert vom "linken" George Clooney, der ja nur rein zufällig Mitglied der zwielichten Council on Foreign Relations ist.

snowwhite14

hat mich einfach umgehauen!!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen