Arbitrage (2012)

Arbitrage (2012)

Der erfolgreiche Hedgefonds-Manager Robert Miller hat ein paar Leichen im Keller. Nicht nur hat der Familienvater eine Affäre, sondern auch geschäftlich ist nicht alles im Reinen. Als er eines Abends mit seinem Auto einen Unfall baut, droht das Kartenhaus zusammenzubrechen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen Untertitel, 02:16

Alle Trailer und Videos ansehen

Der arme, reiche Kerl

Der erfolgreiche Hedgefonds-Manager Robert Miller hat ein paar Leichen im Keller. Nicht nur hat der Familienvater eine Affäre, sondern auch geschäftlich ist nicht alles im Reinen. Als er eines Abends mit seinem Auto einen Unfall baut, droht das Kartenhaus zusammenzubrechen.

Geld macht arm

Der erfolgreiche Hedgefonds-Manager Robert Miller hat ein paar Leichen im Keller. Nicht nur hat der Familienvater eine Affäre, sondern auch geschäftlich ist nicht alles im Reinen. Als er eines Abends mit seinem Auto einen Unfall baut, droht das Kartenhaus zusammenzubrechen.

Gary Oldman und Armie Hammer in Drogen-Thriller "Dreamland" von Nicholas Jarecki

Nach "Arbitrage" dreht Nicholas Jarecki seinen zweiten Spielfilm. Mit Gary Oldman und Armie Hammer spannt er für einen Drogen-Thriller zusammen. Die Dreharbeiten dazu werden bald beginnen.

Golden Globes 2013: Die Gewinner

Neben den Oscars sind die Golden Globes die wichtigsten Preise, die in der Filmwelt verliehen werden. Dieses Jahr wurden sie zum 70. Mal verliehen und der grosse Gewinner heisst: "Argo".

Golden Globes 2013: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 13. Januar 2013 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Richard Gere erhält Golden Icon Award

Zurich Film Festival 2012

Am 23. Sptember schritten Richard Gere und Susan Sarandon in Zürich über den Grünen Teppich. Dabei begleiteten sie nicht nur ihren Film "Arbitrage", Richard Gere erhielt auch den Golden Icon Award.

Kommentare Total: 4

solarkritik

Guter, spannender Thriller der konventionellen Art.
Er könnte auch Montags als guter "ZDF-Fernsehfilm der Woche" gelaufen sein.
Gute Dialoge, packende Story, Das Ende des Films hätte etwas ausgefeilter und überraschender sein können, aber trotzdem war der Film durchweg spannend mit mit sehr guten Schauspielern sehr gut gespielt.

ma

Blu-ray-Review: Geld macht arm

yan

Ruhiger, aber dennoch intensiv-spannender Thriller, der uns schön aufzeigt, dass auch den reichsten Menschen nicht alles in den Schoss fällt. Schauspielerisch sehr stark gespielt und dramaturgisch, bis auf das ein wenig schwache Ende, sehr ausgeklügelt aufgebaut. Kein Meisterwerk, aber wer sich einen Thriller ohne viel BummBumm wünscht, ist hier genau richtig.

[Editiert von yan am 2012-11-27 10:37:42]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen