Abraham Lincoln: Vampire Hunter (2012)

Abraham Lincoln: Vampire Hunter (2012)

Als kleiner Junge muss Abraham Lincoln mitansehen, wie seine Mutter auf schreckliche Weise ermordet wird. Seine Gedanken schreibt er in seinem Tagebuch nieder, das ihm eröffnet, dass Vampire die Schuld am Tod seiner Mutter tragen. Er schwört Rache und stürzt sich in den Kampf gegen die Untoten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
105 Minuten
Produktion
2012
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Red Band Trailer Deutsch, 01:57

Alle Trailer und Videos ansehen

Basierend auf einer wirklich wahren, total verbürgten Geschichte

Als kleiner Junge muss Abraham Lincoln mitansehen, wie seine Mutter auf schreckliche Weise ermordet wird. Seine Gedanken schreibt er in seinem Tagebuch nieder, das ihm eröffnet, dass Vampire die Schuld am Tod seiner Mutter tragen. Er schwört Rache und stürzt sich in den Kampf gegen die Untoten.

Was in Gettysburg wirklich geschah

Als kleiner Junge muss Abraham Lincoln mitansehen, wie seine Mutter auf schreckliche Weise ermordet wird. Seine Gedanken schreibt er in seinem Tagebuch nieder, das ihm eröffnet, dass Vampire die Schuld am Tod seiner Mutter tragen. Er schwört Rache und stürzt sich in den Kampf gegen die Untoten.

Comedy-Duo dreht "Flash: Flashpoint"

John Francis Daley and Jonathan Goldstein werden den "Flash"-Solofilm für das DCEU inszenieren. Die beiden machten sich einen Namen mit dem Schreiben von Comedy-Drehbüchern.

Lego-Batman kriegt seinen eigenen Film

Warner Bros. presst die Lego-Marke jetzt so richtig aus. Neben dem Sequel und einem Ninjago-Film soll nun auch die Batman-Klötzchen-Version ein Spin-off bekommen. Ist immer noch alles "awesome"?

Thor vs. Moby Dick: Neuer Trailer zu "In the Heart of the Sea" mit Chris Hemsworth

Updated!

Oscarpreisträger Ron Howard hat nach "Rush" wieder mit Hemsworth zusammengespannt. Dieses Mal setzt er seinen Star aber nicht hinters Steuer, sondern auf ein Boot, das von einem Wal attackiert wird.

"Hercules: The Thracian Wars" hat definitives Cast

Im nächsten Jahr dürfte das Testosteron auf der Leinwand wieder fliessen. In "Hercules: The Thracian Wars" werden Muskelprotze in die Schlacht geschickt. Allen voran: The Rock Dwayne Johnson.

"Cloud Atlas" laut TIME Magazine der schlechteste Film des Jahres

Wo es Top-Listen gibt, sind meist die Flop-Filme nicht weit. TIME hat nun ihre veröffentlicht und kürt das Werk von den Wachowski-Geschwistern und Tom Tykwer zum Flop Nummer eins.

Rote Haare als Kinohit

Pixars neuester Film "Brave" hat an den US-Kinokassen die Kollegen von "Madagascar 3" verdrängt und präsentiert sich als neue Nummer eins der Staaten. Aber für wie lange?

"Madagascar 3" noch immer die Nummer eins

Auch in der zweiten Spielwoche entscheidet "Madagascar 3" das Rennen an den US-Kinocharts für sich. Weder "Prometheus" noch der Neustarter "Rock of Ages" konnten da was dagegen tun.

"Abraham Lincoln: Vampire Hunter": Neuer Trailer und Interviews

Einer der wohl schrägsten Filme des Jahres hat einen neuen Trailer. Zudem fand mit den Darstellern und dem Regisseur ein Live Chat statt. Das Beste daraus seht ihr bei uns.

Benjamin Walker ist Vampirjäger Abraham Lincoln

Die Suche nach dem Hauptdarsteller für Abraham Lincoln: Vampire Hunter ist damit beendet.

Kommentare Total: 17

greedo

idee ist neu. umsetzung ok, aber der übertrieben schluss hat dem ganzen den rest gegeben. einmal und nie wider!

woc

Filmkritik: Was in Gettysburg wirklich geschah

db

Eine weitere Vampir-Gurke. Trashiger Ansatz der immer mehr in Weichzeichner und Nebel ersäuft wird der wohl die mässigen Effekte, die dümpelnde Handlung und die fehlende Spannung tarnen soll. Da hole ich lieber Blade nochmals hervor, da hatte der Vampirjäger nicht nur eine reissende Story, sondern auch einen Charismatischen Gegner und wirklich coole Action. Action die auch auf einem Regelwerk basierte, das man nachvollziehen kann, im Gegensatz zu hier, wo man einige Elemente der Vampire übernommen hattte, bei dem man das Regelwerk nur erahnen kann was sie wirklich können und warum anderes nicht funktioniert. Wenn ich das Making-Of anschaue, hätte wohl etwas mehr Zeit für Pre-Production nicht geschadet, wenn der Hauptgegner in letztem Moment hineingewurstelt werden musste.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen