Weiter zu OutNow.CH »
X

009 Re: Cyborg (2012)

Cyborg-Haarpower: aktiviert

Als in der ganzen Welt Wolkenkratzer durch Selbstmordattentate gesprengt werden und über 10'000 Menschen ums Leben kommen, beginnen sich die verschiedenen Nationen gegenseitig zu verdächtigen. In Tokio ist der Highschool-Schüler Joe Shimamura gerade selbst dabei, eine Bombe in einem Gebäude zu platzieren, als er von einem Hünen angegriffen wird. Während des Kampfes, bei dem auch noch eine junge Frau aus einem Flugzeug springt, erlangt der junge Mann endlich sein Gedächtnis wieder: Er ist ein Cyborg mit dem Codenamen 009, der Anführer einer Gruppe von Cyborgs, die aus unterschiedlichen Nationen stammen und seit 27 Jahren die Welt vor Gefahr beschützen. 009 selbst altert nicht, weshalb er alle drei Jahre sein Gedächtnis verliert und es nur wieder erlangt, wenn er für den Einsatz reaktiviert wird.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Japan 2012
Genres: Animation, Action, Sci-Fi
Laufzeit: 103 Minuten

Regie: Kenji Kamiyama
Drehbuch: Shotaro Ishinomori (Manga), Kenji Kamiyama
Musik: Kenji Kawai

Darsteller: Hisao Egawa, Toshiko Fujita, Hiroshi Kamiya, Houko Kuwashima, Hikaru Midorikawa, Kazuya Nakai, Ryôtarô Okiayu, Masaya Onosaka, Naoki Tatsuta

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Gott oder Hirn?