Transformers: Dark of the Moon (2011)

Transformers: Dark of the Moon (2011)

Auf dem Mond wird ein gigantisches Alien-Raumschiff entdeckt, dessen Geheimnis über das Schicksal des ganzen Universums entscheiden könnte. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn neben den Autobots wollen auch die bösen Decepticons sich das mächtige Schiff zu Nutze machen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
154 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Englisch, 02:30

Alle Trailer und Videos ansehen

Kabbumm, Kabbumm und nochmals Kabbumm!

Auf dem Mond wird ein gigantisches Alien-Raumschiff entdeckt, dessen Geheimnis über das Schicksal des ganzen Universums entscheiden könnte. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn neben den Autobots wollen auch die bösen Decepticons sich das mächtige Schiff zu Nutze machen.

Neue Frau, alte Roboter

Auf dem Mond wird ein gigantisches Alien-Raumschiff entdeckt, dessen Geheimnis über das Schicksal des ganzen Universums entscheiden könnte. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn neben den Autobots wollen auch die bösen Decepticons sich das mächtige Schiff zu Nutze machen.

Zum zehnjährigen Jubiläum: 11 Dinge, die ihr vielleicht noch nicht über "The Dark Knight" wusstet

Outnow's Eleven

Am 18. Juli 2008 kam Christopher Nolans Crime-Drama in die US-Kinos und eroberte danach schrittweise die Welt. Wir schauen zurück und enthüllen einige Details zur Produktion des Filmes.

Die 11 Filme des Michael Bay

Outnow's Eleven

Mit "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" hat Michael Bay seinen zwölften Langfilm gedreht. Wir schauen zurück und bewerten seine Filme vom schlechtesten bis zum besten Actionkracher.

Michael Bay dreht "Transformers 5"

Er konnte also wieder nicht die Finger von den Spielzeugen lassen: Krawallmeister Bay wird auch den fünften Teil der Alien-Roboter-Saga inszenieren - danach soll aber wirklich, wirklich Schluss sein.

"Jurassic World" schlägt "Avengers" und "Furious 7"

Das Dinosequel hat in nur sechs Wochen 1.522 Milliarden Dollar eingespielt und ist nun neu auf Platz drei der umsatzreichsten Filme aller Zeiten. Damit verdrängte man Tony Stark und Co. vom Podest.

Michael Bay hat keine Lust auf die Regie bei "Transformers 5"

Meint er es diesmal ernst? Der Krawallmacher Nr. 1 will den Stab weitereichen und sich lieber auf Herzenprojekte konzentrieren, anstatt nochmals einen Alienroboterprügelfilm zu inszenieren.

"Transformers" ziehen weiterhin

An den US-Kinokassen hat sich ein Grosser des Sommers breitgemacht. Die Roboter der "Transformers" gehen in die vierte Runde und holen sich ein ganz starkes Resultat am ersten Weekend ab.

Megan Fox im "Turtles"-Reboot

Da scheinen sich die Wogen geglättet zu haben. Fox wird in der von Michael Bay produzierten Neuauflage der "Ninja Turtles" die Rolle der Reporterin April O'Neil übernehmen.

"Transformers 4" wird der Start einer neuen Trilogie

Auch in Zukunft müssen wir uns keine Sorgen um kämpfende Alien-Roboter machen: Michael Bay kündigte auf seinem Blog an, dass die Transformers-Saga mit Teil vier nicht ihr Ende nimmt.

Bald gibt es wieder Himbeeren

"The Hangover Part II" ist als schlechtestes Sequel und Remake nominiert. Adam Sandler stellt mit 11 Razzie-Nominationen einen Rekord auf. Auch die "Twilight"-Crew hat am 1. April nichts zu lachen.

Oscars 2012: Die Nominationen

Michel Hazanavicius' Stummfilmdrama "The Artist" darf sich Hoffnungen auf zehn Preise machen. Zu den Gewinnern zählen auch Rooney Mara und Gary Oldman, während Leonardo DiCaprio keine Oscarchance hat.

Potter war der Erfolgreichste

Die Filmreihe um den Zauberer Harry Potter ist ja an sich schon erfolgreich wie kaum eine andere. Nun konnte sich der zweite Teil des grossen Finales als erfolgreichster Film 2011 auszeichnen.

2012: Fünfzehn Gründe für ein legendäres Kinojahr

"Hunger Games", "The Dark Knight Rises", "The Hobbit": Wir sagen, welche Filme ihr euch heute schon vormerken könnt. 2012 wird nämlich DAS Jahr für Kinofilme. Nachher geht die Welt ja eh unter.

"Harry Potter 7.2" ist die neue Nummer drei

Der Abschluss der Harry-Potter-Filme hat die Millardengrenze geknackt und bekannte Filme hinter sich gelassen. Nun ist er die neue Nummer drei der Filme mit dem grössten Einspielergebnis.

Die Affen erobern die US-Kinos

Die Blockbuster geben sich an den US-Kinokassen die Klinke in die Hand. Momentan stehen intelligente Affen an der Tabellenspitze. Und kleine blaue Männchen zeigen Durchhaltewillen.

"Harry Potter 7.2": Rekord, Rekorde

Der letzte Teil der Reihe spielte in den ersten drei Tagen 168.5 Millionen in den US-Kinos ein. Damit verwies man "The Dark Knight" auf den zweiten Platz. Ob sich das in einem Jahr wieder ändert?

Transformers trotzen der Konkurrenz

Michael Bays "Transformers 3" trotzen der Konkurrenz an den US-Kinokassen und holen sich den Platz an der Sonne auch in ihrer zweiten Spielwoche. Aber nächste Woche startet Harry Potter...

Die Transformers starten beeindruckend

Der dritte Teil der "Transformers" liess an den US-Kinokassen der Konkurrenz keine Chance. Das Sommerspektakel von Michael Bay holte sich in den ersten drei Tagen schon fast 100 Millionen Dollar ab.

"Cars 2" auf Erfolgskurs

Trotz den Nörglern von der Presse hat sich "Cars 2" in den USA an die Spitze der Kinocharts gesetzt. Mit grossem Abstand haben die Pixar-Autos die Konkurrenz an die Wand gefahren.

"Kung Fu Panda 2": Interview mit Jeffrey Katzenberg

Wir trafen den CEO von DreamWorks anlässlich der Premiere von "Kung Fu Panda 2" und sprachen mit ihm über die Zukunft von 3D, den König der Löwen und über den Konkurrenzkampf mit Disney/Pixar.

Interview mit Claudio Fäh

Er hat mit "Sniper Reloaded" einen weiteren DVD-Hit abgeliefert und steht uns im Interview Red und Antwort. Was macht Claudio Fäh eigentlich den ganzen Tag? Und ist Billy Zane jetzt sein Freund?

Der OutNow-Filmausblick 2011, Episode 2

In den kommenden drei Monaten rappelt es wieder mächtig im Karton: Bei "Battle LA" und "Pirates 4" geht die Post ab, während bei "Paul" und bei "Hangover 2" wieder die Lachmuskeln strapaziert werden.

Neue TV-Spots zu "Transformers 3" und "Cars 2"

Es "chlöpft" und "tätscht" wieder bei den Robotern, und bei den Autos gibt es was lachen.

2011, das Sequel-Jahr

Dieses Jahr kommen so viele Fortsetzungen in die Kinos wie noch nie zuvor.

Die Super Bowl Trailer

Letzte Nacht gab es neben Football auch jede Menge Filmtrailer zu sehen.

Anderthalb Daumen hoch für Bar Rafaeli

Transformers-Star LaBeouf muss nicht mehr lange warten

Megan Fox nicht in Transformers 3!

Die dritte Geschichte rund um die "Transformers" kommt ohne Megan Fox aus.

Bad Boys 3 steht an!

Wenn "Men in Black 3" schon kommt, legt Will Smith noch einen obendrauf: "Bad Boys 3"

Mc Dreamy bei den Transformers!

Patrick Dempsey lässt für einmal die Romantik hinter sich und kommt zu den Transformers.

Anspruch für die Transformers?

Michael Bay will mehr gute Schauspieler für Transformers 3. Zwei scheint er schon zu haben

Kommentare Total: 55

Decius

Ich bin grosser Freund von Popcorn-Kino, aber was hier an Schwachsinn verzapft wurde, ist nicht einmal mehr durch das Visuelle zu retten. Drehbuch - nicht vorhanden. Die Dialoge zum Davonlaufen. Patriotische Zeitlupen (auf die ich wirklich abfahre) hier nur unpassend und unangebracht. Hoffentlich gibt es keinen 4. Teil. Und ja, die "Neue" sieht zwar aus (und hat den Mund) wie eine Gummipuppe, aber mehr auch nicht. Passt aber super zum restlichen Blödsinn. 😴

Moonraker

Transformers 3 ist sehr wohl ein Riesenfilm, grafisch wie auch pyrotechnisch, keine Frage aber der Film hat ein schlechtes Drehbuch, oder anders gesagt, es passt irgendwie nichts zusammen, einfach mässig erzählt. Und die Neue von Sam Witwicky ist nur ein bisschen hübsch, mehr nicht. Ihr Arsch zu Anfang des Films konnte meine Sinne nicht ausreichend vernebeln so das ich ihr eine gute Bewertung hätte geben können. Was mich aber wieder fasziniert hat waren die Jumps mit diesen Flug-Anzügen! Auch sehr geil waren die Innenaufnahmen der umstürzenden Hochhäuser.
Fazit: schwächer als die Vorgänger aber sehenswert weil auch lange Spielzeit.

Chemic

Es ist schon ein ziemliches Armutszeugnis für einen Streifen wenn der Megean Fox-Ersatz am Endeffekt noch schlechter daherkommt als Megean Fox selbst.

however, 2 Sterne für Grafik und Sound, das muss reichen! Flotte Karossen (nein nicht Rosie) in HD gibts auch bei Top Gear und das zudem mit viel besserem Humor.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen