Tower Heist (2011)

Tower Heist (2011)

Aushilfsgangster

Ein paar Freunde aus New York fallen auf das dubiose Geschäftsmodell eines geldgierigen Anlagebetrügers rein. Als sie es merken, wollen sie sich rächen. Sie planen einen Raubüberfall auf die Villa des Schwindlers. Trotz ihren individuellen Talenten wird die Sache schwieriger als sie gedacht hatten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:24

Alle Trailer und Videos ansehen

Stiller's Eleven

Ein paar Freunde aus New York fallen auf das dubiose Geschäftsmodell eines geldgierigen Anlagebetrügers rein. Als sie es merken, wollen sie sich rächen. Sie planen einen Raubüberfall auf die Villa des Schwindlers. Trotz ihren individuellen Talenten wird die Sache schwieriger als sie gedacht hatten.

Steve McQueen is my little bitch!

Ein paar Freunde aus New York fallen auf das dubiose Geschäftsmodell eines geldgierigen Anlagebetrügers rein. Als sie es merken, wollen sie sich rächen. Sie planen einen Raubüberfall auf die Villa des Schwindlers. Trotz ihren individuellen Talenten wird die Sache schwieriger als sie gedacht hatten.

"Hercules: The Thracian Wars" hat definitives Cast

Im nächsten Jahr dürfte das Testosteron auf der Leinwand wieder fliessen. In "Hercules: The Thracian Wars" werden Muskelprotze in die Schlacht geschickt. Allen voran: The Rock Dwayne Johnson.

"Pirates of the Caribbean 5": Neuer Drehbuchautor angeheuert

Jeff Nathanson wurde von Disney engagiert, um ein neues Abenteuer um Jack Sparrow zu verfassen. Nathanson wird damit Nachfolger von Terry Rossio, welcher die bisherigen Teile schrieb.

Casey Affleck in "Out Of the Furnace"

Nach Christian Bale und Zoe Saldana, bestätigt Deadline nun auch Casey Affleck für Scott Coopers neuen Thriller. Er sticht damit Taylor Kitsch, Channing Tatum und Garrett Hedlund aus.

Twilight-Fieber bricht wieder aus!

"Breaking Dawn - Vol. 1", der nächste Teil der "Twilight"-Saga mit Edward und Bella, hat in den USA eingeschlagen. Die Konkurrenz wurde an den Kinokassen gebodigt, und es geht auf Rekordjagd.

Die Götter erobern Hollywood

Der neue Spitzenreiter der US-Kinocharts heisst "Immortals". Das Werk konnte die Konkurrenz in die Schranken weisen und sich gegen Adam Sandlers neuen Film sowie den gestiefelten Kater durchsetzen.

Der Kater bleibt ganz oben

Der freche Kater aus dem "Shrek"-Universum kann sich auch in seiner zweiten Spielwoche an der Spitze der US-Kinocharts halten. Die Konkurrenz bleibt chancenlos. Bis auf Weiteres jedenfalls.

Ein Kater erobert Amerika

Der gestiefelte Kater aus dem "Shrek"-Universum hat seinen Siegeszug an den nordamerikanischen Kinocharts begonnen. Er verwies die Konkurrenz auf die Plätze und ist die Nummer eins im Land.

"The Dark Tower": Filmprojekt reanimiert

Am 19.07.2011 vermeldeten wir, dass das King-Projekt tot sei. Jetzt, drei Monate später, wurde es wiederbelebt. Produzent Brian Grazer hat einen Weg gefunden, 45 Millionen aus dem Budget zu streichen.

Eddie Murphy moderiert die Oscars 2012

Er wurde vom diesjährigen Oscar-Produzenten Brett Ratner auserwählt, durch die Show zu führen. Damit erhält Murphy endlich wieder einmal ein Angebot fernab von doofen Filmen.

Viele Stars in Cogan's Trade

Neben Brad Pitt und Javier Bardem auch Ray Liotta und Casey Affleck dabei.

Starvehikel kommt

In "Tower Heist" hat Regisseur Brett Ratner einen Haufen bekannter Leute gecastet.

Kommentare Total: 6

yan

Möglicherweise waren meine Erwartungen einfach zu hoch. Aber ich war schon ein wenig enttäuscht von Tower Heist. Gewisse Szenen und Handlungsstränge sind sicherlich ok und auch ab und zu ganz witzig, doch ein Hit es leider nicht geworden. Als riesiger Eddie Murphy Fan war ich natürlich schon nur deswegen dreifach-motiviert. Murphy zeigt dann auch die beste Leistung, obwohl er den Gangster ruhig noch übertriebener hätte spielen dürfen. Ganz schwach hingegen fand ich Ben Stiller, der auch schon bessere Tage erlebt hat. Casey Afflech und Michael Pena waren dafür wiederum richtig witzig. Die Story ist nichts Besonderes und haut auch keinem mehr vom Hocker, da hat Flypaper beispielsweise viel besser gefallen. Naja, Tower Heist ist Durchschnitt, einmal angucken und dann wieder vergessen....

woc

Blu-ray-Review: Steve McQueen is my little bitch!

()=()

Ich fand den Film eher langweilig, harmlos und für eine Komödie gab es zu wenig zu Lachen. Die erste Hälfte war wirklich sehr schwach. Dank der halbwegs unterhaltsameren zweite Hälfte runde ich meine 2.5 Sterne auf.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen