Weiter zu OutNow.CH »
X

Tomboy (2011)

Oh boy, da is' was in der Hose gegangen...

Die 10-jährige Laure (Zoé Heran) trägt einen Kurzhaarschnitt, T-Shirt und Shorts, anstatt mit Puppen zu spielen, fährt sie lieber mit ihrem Daddy Auto - kurz: eigentlich wäre sie viel lieber ein Junge. Während der Sommerferien zieht sie mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Jeanne (Malonn Raffin) in eine neue Nachbarschaft und lernt dort die gleichaltrige Lisa (Jeanne Disson) kennen. Sie macht die Probe aufs Exempel und stellt sich Lisa als "Michael" vor - und tatsächlich: Die neue Kollegin "schluckt" die Lüge und stellt Laure alias Michael ihren Spielkameraden vor. Nun darf Laure endlich das tun, was ihr als Mädchen immer erwehrt geblieben ist: mit nacktem Oberkörper Fussball spielen, auf den Boden spucken und sich mit anderen Jungen raufen.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Frankreich 2011
Genre: Drama
Laufzeit: 82 Minuten

Kinostart: 01.09.2011
Verleih: Agora Films Sàrl

Regie: Céline Sciamma
Drehbuch: Céline Sciamma
Musik: Jean-Baptiste de Laubier

Darsteller: Zoé Heran, Malonn Lévana, Jeanne Disson, Sophie Cattani, Mathieu Demy, Rayan Boubekri, Yohan Vero, Noah Vero, Cheyenne Lainé, Christel Baras, Valérie Roucher

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Girls who are boys who like boys to be girls...