Silberwald (2011)

Silberwald (2011)

Sascha (Saladin Dellers) ist fünfzehn und lebt mit seiner Mutter (Heidi Züger) in einem kleinen Dorf im Emmental. Mit seinen gleichaltrigen Freunden Patrick (Naftali Wyler) und Moni (Basil Medici) donnert er mit seinem Motorrad durch die abgelegenen, verschneiten Strassen. Während seine Freunde nach dem Schulabschluss eine Arbeit aufgenommen haben, hat Sascha die Kurve irgendwie nicht gekriegt. Lieber spielt er auf seinem Computer zuhause gewaltverherrlichende Games als sein eigenes Geld zu verdienen. Seine Mutter scheint den Draht zu ihrem Sohn schon verloren zu haben.

Als er ein Auge auf Sarah (Noemi Eggimann) wirft und sie an ein Konzert von Wurzel 5 in Bern einladen will, jobbt Sascha als Förster im Wald um das Geld für die Tickets aufzutreiben. Es scheint, als würde der Jugendliche sein Leben doch noch in den Griff bekommen. Doch dann entdeckt er mit seinen Freunden eine abgelegene Hütte im Wald. Was sich dort drin abspielt, fesselt Sascha und bringt ihn wieder weg von dem neu eingeschlagenen Weg in ein verantwortungsvolleres Leben. [stb/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
89 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
Links
IMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, mit englischen Untertitel, 00:59

Schweizer Filmpreis Quartz 2012: Die Nominationen

Was Hollywood kann, können wir schon lange - und zwar Filmpreise vergeben. Heute wurden die Nominationen für den Schweizer Filmpreis Quartz bekannt. Die Preise gibt es am 17. März.