Sal (2011)

Im zarten Alter von 16 Jahren spielte Sal Mineo (Val Lauren) an der Seite von James Dean in Rebel without a cause. Für seine Darstellung von John "Plato" Crawford wurde der Teenie für einen Oskar nominiert. Fünf Jahre später folgten die zweite Nominierung und ein Golden Globe für seine Performance in Exodus. Danach wurde es ruhig um den talentierten Jungschauspieler.

1976 folgte eine positive Wende in Sals Karriere: Das Stück P.S. Your Cat Is Dead, in welchem er mitspielte, erlangte grosse Aufmerksamkeit und sollte nun auch in Los Angeles aufgeführt werden. Doch am 12. Februar 1976, im Alter von 37, wurde er auf dem Heimweg von den Theaterproben erstochen und erlag seiner Wunde. Ein tragisches Ende, beinahe wie der Tod der Filmfigur Plato, die ihn zum Ruhm verholfen hatte. Doch wie hat der Akteur seine letzten Stunden verbracht? [faz/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
2011
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 01:19

Der letzte Tag