The Rum Diary (2011)

The Rum Diary (2011)

Paul Kemp kommt nach Puerto Rico, um das Käseblatt 'The San Juan Star' aufzuwerten. Doch auf der Suche nach einer Story gerät er, als er sich in die Geliebte einses Baulöwen verguckt, schnell zwischen die Fronten. Nun muss er sich durch die Mühlen aus Intrigen, Macht und Alkohol kämpfen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
120 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
- Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 01:54

Alle Trailer und Videos ansehen

Volare Oh Oh

Paul Kemp kommt nach Puerto Rico, um das Käseblatt 'The San Juan Star' aufzuwerten. Doch auf der Suche nach einer Story gerät er, als er sich in die Geliebte einses Baulöwen verguckt, schnell zwischen die Fronten. Nun muss er sich durch die Mühlen aus Intrigen, Macht und Alkohol kämpfen.

It's Puerto Rico, Chico!

Paul Kemp kommt nach Puerto Rico, um das Käseblatt 'The San Juan Star' aufzuwerten. Doch auf der Suche nach einer Story gerät er, als er sich in die Geliebte einses Baulöwen verguckt, schnell zwischen die Fronten. Nun muss er sich durch die Mühlen aus Intrigen, Macht und Alkohol kämpfen.

Der Kater bleibt ganz oben

Der freche Kater aus dem "Shrek"-Universum kann sich auch in seiner zweiten Spielwoche an der Spitze der US-Kinocharts halten. Die Konkurrenz bleibt chancenlos. Bis auf Weiteres jedenfalls.

Ein Kater erobert Amerika

Der gestiefelte Kater aus dem "Shrek"-Universum hat seinen Siegeszug an den nordamerikanischen Kinocharts begonnen. Er verwies die Konkurrenz auf die Plätze und ist die Nummer eins im Land.

Paranormales Rekordergebnis

Wenn's dem Amerikaner nach Gruseln ist, dann boomen entsprechende Filme. Der neueste heisst "Paranormal Activity 3" und holt sich mit imposanten Zahlen die Spitzenposition der US-Kinocharts.

Erster Trailer zu "The Rum Diary"

Johnny Depp wird wieder in einer Verfilmung eines Romans von Hunter S. Thompson zu sehen sein. Neben "Jack Sparrow" sind auch Aaron Eckhart, Amber Heard, Giovanni Ribisi und Richard Jenkins zu dabei.

Battle LA: Interview mit Aaron Eckhart

Er ist der Liebling vieler Kritiker und dürfte den meisten als Two-Face aus dem zweiten Nolan-Batman-Film bekannt sein. Jetzt ist erneut Action angesagt: In "Battle LA" spielt Eckhart einen Marine.