Page One: A Year Inside the New York Times (2011)

Page One: A Year Inside the New York Times (2011)

Die New York Times ist ein Titan im Newsgeschäft, in vielen Augen die wichtigste Tageszeitung Amerikas - wenn nicht gar der Welt. Doch heutzutage sind nicht einmal mehr Titane unverwundbar: Zeitungen auf der ganzen Welt verbuchen drastische Einkommensrückgänge, während sich der Konsument seine Informationen immer mehr auf Blogs und Online-Newsportalen holt, weshalb grosse Häuser wie der Chicago Tribune oder der Boston Globe bereits am Rande des Bankrotts stehen. Könnte dieses Schicksal auch einmal die NYT treffen?

Diese Frage untersucht Andrew Rossi in seinem Dokumentarfilm Page One: A Year Inside the New York Times, für den er eine handvoll Journalisten ein Jahr lang begleitete. Da wäre etwa der Aufsteiger Brian Stelter, der sich ohne Journalistenausbildung mit einem News-Blog einen Namen machte und daraufhin zur Times geholt wurde. Oder aber David Carr, ein Urgestein unter den Reportern, der sich noch immer auf handgemachte Recherche verlässt. Wie gehen diese unterschiedlichen Personen mit dem Wandel in der Medienwelt um? [jon/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
92 Minuten
Produktion
2011
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:30