New Year's Eve (2011)

New Year's Eve (2011)

Happy New Year

In dem neusten Film von Regisseur Garry Marshall geht es um die berauschendste Nacht des Jahres - um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuanfänge in miteinander verwobenen Geschichten über Paare und Singles vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
113 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 01:48

Alle Trailer und Videos ansehen

10, 9, 8, 7... *gähn*

In dem neusten Film von Regisseur Garry Marshall geht es um die berauschendste Nacht des Jahres - um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuanfänge in miteinander verwobenen Geschichten über Paare und Singles vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City.

Wenn der Ball fällt ...

In dem neusten Film von Regisseur Garry Marshall geht es um die berauschendste Nacht des Jahres - um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuanfänge in miteinander verwobenen Geschichten über Paare und Singles vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City.

Bald gibt es wieder Himbeeren

"The Hangover Part II" ist als schlechtestes Sequel und Remake nominiert. Adam Sandler stellt mit 11 Razzie-Nominationen einen Rekord auf. Auch die "Twilight"-Crew hat am 1. April nichts zu lachen.

Kein schönes neues Jahr für Vampire?

Die Vampire aus "Twilight" sind von der Spitze der US-Kinocharts vertrieben worden. Doch dafür hat's einen Jahreswechsel und eine Meute an Kinostars wie Robert de Niro gebraucht.