Machine Gun Preacher (2011)

Machine Gun Preacher (2011)

Sam Childers hatte es noch nie leicht im Leben. In schlechten Verhältnissen aufgewachsen, hat der Biker schon früh mit Drogen zu tun. Dann nimmt er sein Leben in die Hand, um in Uganda und Sudan anderen zu helfen. Er macht es zu seiner Aufgabe, die Waisen und Kindersoldaten um jeden Preis zu retten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
129 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
- Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen Untertitel, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Heal the World

Sam Childers hatte es noch nie leicht im Leben. In schlechten Verhältnissen aufgewachsen, hat der Biker schon früh mit Drogen zu tun. Dann nimmt er sein Leben in die Hand, um in Uganda und Sudan anderen zu helfen. Er macht es zu seiner Aufgabe, die Waisen und Kindersoldaten um jeden Preis zu retten.

Die Sauce am Buffet hat ihn mehr gekostet als diese Spende!

Sam Childers hatte es noch nie leicht im Leben. In schlechten Verhältnissen aufgewachsen, hat der Biker schon früh mit Drogen zu tun. Dann nimmt er sein Leben in die Hand, um in Uganda und Sudan anderen zu helfen. Er macht es zu seiner Aufgabe, die Waisen und Kindersoldaten um jeden Preis zu retten.

"World War Z": Regisseur Marc Forster im Interview

Wir trafen den Regisseur des Megablockbusters zum Videointerview und sprachen mit ihm über die Probleme während des Drehs, über die Zusammenarbeit mit Brad Pitt und das ursprünglich geplante Ende.

Golden Globes 2012: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Preise werden am 15. Januar 2012 vergeben. Wer wird wohl das Rennen machen?

Simba schlägt Pitt

Obwohl der neue Film von Brad Pitt an den US-Kinos gestartet ist, konnte sich Simba, der "König der Löwen", behaupten und sich in der zweiten Spielwoche die Spitze der US-Kinocharts sichern.

Der König der Löwen räumt ab

Wenn in die Jahre gekommene Disneyfilme auf 3D aufgemotzt werden, dann rennen die Amerikaner in die Kinos. "The Lion King" ist das beste Beispiel dafür und setzt sich an die Spitze der US-Kinocharts.